Kraichgau Triathlon e.V.

...be a part of it...


Willkommen

Der Triathlon Verein im Land der 1000 Hügel

Wir sind ein verrückter Haufen Triatleten, die einfach diesen Sport lieben. Von Profi bis Anfänger. Wir geben Tipps & Tricks um erfolgreich zu werden.




Sponsoren






Vielen Dank all unseren Sponsoren

Holger Lorenz bei der Ironman WM in Hawaii

Vor 4 Wochen wussten wir alle nicht ob Holger überhaupt in Hawaii starten kann, nachdem ihn ein Auto beim Training die Vorfahrt genommen hat (Schürfwunden und eine kaputte Schulter), doch am Samstag/Sonntag hat er die Zähne zusammengebissen und sich ins Ziel gekämpft.

Auch wenn es nicht die Zeit (10:47:03), wie vor 25 Jahren bei seinem ersten Hawaii Start war, und Holger deswegen wohl mehr angefressen ist als alle anderen, wollen wir hiermit noch einmal sagen:

WIR SIND STOLZ AUF DICH!

und Carmen, bitte sorg dafür das er jetzt endlich zum Arzt geht mit der Schulter ;-)

image

...veröffentlicht am: 2018-10-15


KTeV Jugend - Erster beim HD Heart Racer Triathlon

Auch hier hat Lukas Koser den ersten Platz (SchA) bei dem Heart Racer Junior Triathlon / BASF Junioren Cup in Heidelberg gemacht (9.9.18).

Sein Bruder David Koser kam auf einen starken 6. Platz in der gleichen Altersklasse.

Herzlichen Glückwunsch, macht weiter so!

image

...veröffentlicht am: 2018-09-18


KTeV Jugend - Lukas Koser schlägt erneut zu

Nachdem Lukas Koser schon In Blankenloch und Schopfheim beim Racepedia Cup den ersten Platz gemacht hat, wird er auch zum Saisonabschluss in Ihringen/Kaiserstuhl Erster.

Bei der Team Relay (Schüler A/Schüler B) vom Kraichgau Triathlon e.V. und der TRT Remchingen haben sie unbezwingbar mit 4 Minuten Vorsprung den ersten Platz erkämpft. Dabei waren ALLE 4 jeweils Erster! Keine Chance für den Rest :-)

Herzlichen Glückwunsch Lukas, Sabrina, Fabrice und Enya.

image

...veröffentlicht am: 2018-09-17


ANMELDUNG ZUM LAUFTRAINING 2018/2019 GEÖFFNET

Hallo liebe Mitglieder,
Ende August 2018 haben wir das Bahntraining der Saison 2017/2018 beendet. Die Nachfrage war erwartungsgemäß hoch und im Verlauf der Saison sind auch noch weitere Läufer und damit neue Vereinsmitglieder dazu gekommen. Aufgrund dieser hohen Nachfrage und des hohen Spaßfaktors (auch meinerseits) werden wir das Bahntraining auch in der kommenden Saison 2018/2019 anbieten.

Beginn: 17.10.2018
Ende: 28.08.2019

Ort, Zeitpunkt und Ablauf sowie Umzieh- und Dusch-/WC-Örtlichkeiten bleiben wie in den Vorjahren gleich, d.h. jeweils mittwochs von 18:30 bis 20:00Uhr in Bad Schönborn im OT Mingolsheim auf der Laufbahn der SG Bad Schönborn. Das Gelände der SG Bad Schönborn befindet sich im hinteren Teil des Sportparks (vorne: TuS Mingolsheim).

Für alle, die noch keine Erfahrung mit Bahntraining haben, hier mal generelle Infos:

  • 400m Tartanbahn mit Rasenplatz, wird von mir und Nicole Steinmetz als Vertreterin geleitet
  • für jede(n) geeignet, egal ob Einsteiger, Hobbyläufer, Triathlet (Sprint-, Kurz- oder Langdistanzler, Hawaii-Kandidaten etc.)
  • i.d.R. folgender Ablauf / Schwerpunkte:
    • ca. 2 km Einlaufen und / oder Warm-up beim Basketballspiel oder Athletik Training (Rumpfstabilisation etc.)
    • Lauf-ABC = Technikschulung zum Verbessern und Ökonomisieren des Laufstils, Verbessern der persönlichen Bestzeiten, Verletzungsprophylaxe
    • Hauptteil mit Fahrtspielen, Sprints, Läufen im Bereiche der Grundlagenausdauer 2 (GA2) mit Distanzen zwischen 200 m und 2.000 m
    • Auslaufen ca. 5 bis 10 Min. plus Dehnübungen
Je nach Teilnehmerwunsch /Leistungsniveau und Saisonschwerpunkt können wir z.B. ab Januar 2019 die Gruppe auch aufteilen und z.B. eine Langdistanz/Marathon und Kurzdistanz/10km Vorbereitung mit unterschiedlichen Trainingsinhalten anbieten.

Das Bahntraining ist sowohl muskulär als kardiovaskulär durchaus anspruchsvoll und erfordert einige kleine aber entscheidende Voraussetzungen:
1. Ihr solltet frei von orthopädischen Verletzungen oder Herz-Kreislauferkrankungen sein.
2. Ihr solltet vor Beginn des Bahntrainings mindestens 2, besser 4 Wochen schon ein ruhiges Grundlagentraining absolviert haben, d.h. mind. 3x pro Woche Läufe zwischen ca.3 km bis 12 km.

Idealweise habt Ihr auch eine laufspezifische Uhr möglichst mit Herzfrequenzmessung und bringt diese auch mit. Athletinnen und Athleten, die konkret an einer Verbesserung ihrer Laufleistung interessiert sind, sollten auch über eine laufspezifische Leistungsdiagnostik nachdenken, die am besten Anfang/Mitte Januar und nochmals kurz vor Saisonbeginn stattfinden sollte und bei der die jeweilige aerobe / anaerobe Schwelle bestimmt wird. Mit den dabei ermittelten Herzfrequenzwerten kann das GA1/GA2-Training dann sehr individuell gesteuert werden - Fragen hierzu gerne an mich direkt, hat ja auch noch Zeit.

Auf Wunsch können wir auch Laktat-Feldtufentests zur Ermittlung der individuellen aeroben/anaeroben Schwellenwerte durchführen, da unser Schwimmtrainer David Fohl ein mobiles Laktatmeßgerät hat – dies wird aber mit Zusatzkosten für Meßstreifen, Pipette, Nadeln, ... verbunden sein, die nicht im Betrag fürs Bahntraining enthalten sind – näheres auch auf Anfrage.

Letzter Punkt…die Kosten:
Die Kosten beinhalten die Nutzungsgebühr der Bahn, Flutlicht und Equipment der SG, Umkleidemöglichkeiten mit Duschen und Toiletten, Aufwandsentschädigung für die Trainer. Die Höhe des Beitrags hängt im Wesentlichen von der Anzahl der Teilnehmer (mindestens 10) ab und wird wie in der Vorsaison ca. 120 € betragen. Teilnehmer zum kostenfreien Probetraining sind jederzeit willkommen.

Wer also Interesse an diesem Angebot hat, möchte sich bitte innerhalb der nächsten 4 Wochen bei mir melden!
E-MAIL an run@kraichgau-triathlon.de


Viele Grüße & Keep on running
Rolf Lautenbacher

image

...veröffentlicht am: 2018-09-06


MITGLIEDERVERSAMMLUNG 12.10.2018 - Bad Schönborn

Liebe Mitglieder,

hiermit wollen wir euch herzlich zur diesjährigen Mitgliederversammlung einladen. Diese findet am Freitag, 12.10.2018 um 19 Uhr in Bad Schönborn statt (Vereinsheim der SG Bad Schönborn an der Laufbahn).

Die Tagesordnung (TO) habt ihr per Mail erhalten. Im Mittelpunkt stehen dieses Jahr die turnusgemäßen Vorstandswahlen. Für die meisten Ämter haben sich bereits Kandidaten gemeldet, allerdings fehlen uns noch Kandidaten für die Mitgliederverwaltung und das Amt des Schriftführers. Es wäre schön, wenn sich Mitglieder finden würden, die sich vorstellen können, diese Ämter zu übernehmen.

Solltet ihr noch Ergänzungen zur Tagesordnung wünschen, teilt uns dies bitte rechtzeitig mit (verein@kraichgau-triathlon.de). Wir würden uns über euer zahlreiches Erscheinen freuen.

Viele Grüße im Namen der Vorstandschaft

TO in der Zusammenfassung:

1. Aussprache
2. Rechenschaftsbericht
3. Neuwahl des gesamten Vorstandes
4. Anprobe und Bestellaufnahme der Vereinsbekleidung 2019
5. Verschiedenes
- Ehrungen für die Vereinsmeisterschaft
- Wann und wo soll die nächste Vereinsmeisterschaft stattfinden?
- Werbemaßnahmen: Zweck, Kosten und Ergebnisse
- Helferdienste bei Wettkämpfen
- Trainingsangebote (Laufen, Schwimmen)
- Kindertraining: Ziel, Kosten, Laufzeit und Abbruchkriterien

image

...veröffentlicht am: 2018-09-04


ANMELDUNG ZUM SCHWIMMTRAINING GEÖFFNET

Es geht mit großen Schritten auf den Oktober zu und so langsam endet für die meisten Triathleten die Saison 2018. Unser letztes gemeinsames Schwimmtraining liegt jetzt schon einige Monate zurück und es wird Zeit, sich über das Schwimmtraining 2018/19 Gedanken zu machen.

Ich würde mich freuen, wenn alle Schwimmerinnen und Schwimmer des letztjährigen Vereins- Schwimmtrainings wieder dabei wären. Selbstverständlich sind auch neue Schwimmerinnen und Schwimmer willkommen.

Es spielt keine Rolle, ob Ihr Anfänger oder Profis seid, denn das Schwimmtraining wird eurer Leistung entsprechend angepasst. Wir haben genug Platz auf den Bahnen.
Traut euch.

Die Anmeldung für unser Vereins-Schwimmtraining 2018/19 ist ab sofort eröffnet.

Die Trainingszeiten liegen wie gewohnt:
Oberhausen:
Sonntag von 18:00-19:00 Uhr
und 19:00-20:00 Uhr

Bruchsal:
Donnerstag von 19:30-20:30 Uhr
und 20:30-21:30 Uhr

Anmeldungen bitte an: swim@kraichgau-triathlon.de oder verein@kraichgau-triathlon.de

Der Trainingsstart wird noch bekannt gegeben. Probeschwimmer sind herzlich willkommen.

Es grüßt euch euer Schwimmtrainer

image

...veröffentlicht am: 0000-00-00


KTeV Jugend wieder auf dem Podium

Lukas Koser gewinnt am vergangenen Wochenende in Viernheim seine Altersklasse (Schüler A) und steht erneut auf dem Treppchen. Herzlichen Glückwunsch!

Ebenfalls waren wir mit den Altersklassen Athlethen in Viernheim gut vertreten. Auch wenn wir sehr gute Zeiten hatten war die Konkurrenz dieses Jahr zu gut und wir konnten uns bei der Deutschen Meisterschaft auf der Olympischen Distanz keinen Titel sichern. Nächstes Jahr hoffentlich wieder :-)

image

...veröffentlicht am: 2018-08-28


Erfolgreiches WE beim IRONMAN Vichy

Familie Lorenz rockt mal soeben beim IRONMAN 70.3 in Vichy.
Carmen Lorenz sicherte sich mit ihrem 2. Platz (AK50) einen Slot bei der IRONMAN 70.3 World Championship in Nice 2019
Holger Lorenz bereitete sich mit einem 3. Platz (AK45) schon einmal auf Hawaii vor.

Auch einen Tag später auf der Langdistanz beim IRONMAN Vichy ging es für den Kraichgau Triathlon e.V. erfolgreich weiter.
Jürgen Penert sichert sich durch seinen 2. Platz (AK55) einen Slot für die IRONMAN World Championchips auf Hawaii 2019
Auch Axel Breitenberger finished souverän das Rennen.

image

...veröffentlicht am: 0000-00-00


Silber bei der BW Meisterschaft - Mitteldistanz

Herzlichen Glückwunsch an Rolf Lautenbacher zum 2. Platz (Ges. 14.) der AK50 bei den BW Meisterschaften auf der Mitteldistanz beim Breisgau Triathlon!

image

...veröffentlicht am: 2018-08-19


Vereinsmeisterschaften beim Summertime

Wie immer eine super Veranstaltung mit einer riesen Beteiligung vom Kraichgau Triathlon e.V. mit alleine schon 22 Athleten & Athletinnen bei der Olympischen Distanz und 3 bei der Sprint Distanz.

Herzlichen Glückwunsch an unseren Rooky Isa, die erfolgreich ihren ersten Sprint Triathlon absolviert hat und eine Menge Spass dabei hatte. (Besonders Lob auch an unseren Coach David Fohl)

Und besonders Lob geht natürlich auch an Luis Lorenz der den 1. Platz MJUN in der Sprint Distanz gemacht hat und Gesamt 2. war!

Aber auch bei der Olympischen Distanz hatten wir wieder einmal einen starken Tag und konnten in der Altersklasse 3 Treppchenplätze abstauben :-)

2. TM50 Rolf Lautenbacher (Gesamt 8.)
1. TM60 Gerhard Gronavetter
2. TW50 Carmen Lorenz


Und nicht zu vergessen, HERZLICHEN DANK an unsere Kampfrichter heute Thomas Kühne und Mark Nagel. Ohne KaRis würde unser Sport nicht so reibungslos und fair ablaufen.

Und an alle Fans die uns alle angefeuert haben...zB Nils, Holger, Axel, Sandra um nur mal ein paar zu nennen...!

image

...veröffentlicht am: 2018-08-15


Deutscher Meister Langdistanz (AK60) IM Hamburg

Am Sonntag den 28. Juli beim IRONMAN Hamburg hat sich Klaus Peter Bucher vom Kraichgau Triathlon e.V. zum Deutschen Meistertitel in der Langdistanz AK60 gekämpft.

Aus dem klassischen IRONMAN wurde aufgrund von zu vielen Blau-Algen das Schwimmen durch einen 6KM Lauf getauscht und es wurde zu einem Duathlon. Aber auch diese Änderung, und verlust einer seiner Stärken, hat Klaus-Peter super weg gesteckt und trotzdem den Titel geholt.

Herzlichen Glückwunsch!

image

...veröffentlicht am: 2018-07-29


BaWü Meister in der Olympische Distanz (TM50/TM60)

Nachdem Lukas Koser von unserer Jugend schon letzte Woche bei den Schülern A, Baden Württembergischer Meister wurde, wollten die Altersklassenathleten direkt einmal nachlegen.

Dazu ist Rolf Lautenbacher und Gerhard Kronavetter für den Kraichgau Triathlon e.V. zum 23. Freiburger Triathlon gefahren.

Als Gesamt 5. (Rolf) und 35. (Gerhard) haben sie sich jeweils in ihrer Altersklasse den BaWü Meistertitel erkämpft.

Rolf Lautenbacher (TM50) in 2:02:10
Gerhard Kronavetter (TM60) in 2:21:10

Herzlichen Glückwunsch auch an Lisa Miksch vom TV Forst Triathlon für den 1. Platz bei den Damen (Gesamt 1. Platz und dadurch natürlich auch 1. Platz in der TW25 AK)

image

...veröffentlicht am: 2018-07-22


BaWü Meister - Schüler A

Am Samstag den 14.07.18 gewinnt Lukas Koser vom Kraichgau Triathlon eV in seiner Altersklasse in Schopfheim, die Baden-Württembergische-Meisterschaft. Er kann sich gegen 54 Schüler A durchsetzen und landet auf Platz 1.

Herzlichen Glückwunsch

image

...veröffentlicht am: 2018-07-15


Hinweis zur DSGVO (Datenschutzgrundverordnung)

Liebe Vereinsmitglieder,

wie ihr sicherlich in den letzten Tagen gelesen habt, ist die neue EU-Datenschutzverordnung DSGVO am 25.05.2018 in Kraft getreten. In diesem Zusammenhang haben auch wir als Verein unsere Datenschutzrichtlinien angepasst und informieren euch detailliert darüber, zu welchem Zweck wir eure Daten erheben und verarbeiten.

Die aktualisierten Richtlinien stehen auf unserer Homepage zum lesen und runterladen bereit.

Nähere Nachfragen zu den neuen Richtlinien beantworten wir natürlich, sofern möglich. Bitte meldet euch einfach per Mail.

Sollte jemand der Nutzung seiner Daten widersprechen und/oder Auskunft über die erhobenen Daten bzw. deren Löschung oder Berichtigung verlangen oder nicht mehr per Email benachrichtigt/informiert werden wollen, werden wir dem selbstverständlich nachkommen. Gleichzeitig müssen wir aber darauf hinweisen, dass die für den Vereinsbetrieb notwendigen Basisdaten nur dann gelöscht werden (können), wenn die Mitgliedschaft endet.

image

...veröffentlicht am: 2018-05-28


KTeV Vereinsmeisterschaften beim Summertime

Allen Vereinsmtglieder haben die Chance bei unserer kleinen internen Vereinsmeisterschaft mit zu mischen. Auch unsere Rookies trainieren fleissig auf diesen Termin - Sonntag den 12.08.2018 - hin!

Alle Mitglieder haben immernoch die Chance sich zum vergünstigten Preis von 49,-€ anzumelden.
Infos bekommt ihr per Mail bzw ihr solltet alle den "Gutscheincode" schon per Mail bekommen haben.

Für alle Zuschauer und Fans werden wir auch beim Summertime unser Info Pavillon aufbauen und alle Fragen zur Mitgliedschaft und unserem Jugend und Kindertraining beantworten.

Herzlichen Dank schon einmal hier an das Summertime Team für die Möglichkeit der Vereinsmeisterschaft und die Werbemöglichkeiten für unser Kinder und Jugendprogramm.

Mehr Informationen zum Wettkampf findet ihr auf der Summertime Homepage

image

...veröffentlicht am: 2018-03-14


Neue Kampfrichter beim KTeV

Wir freuen uns euch mitzuteilen das der Kraichgau Triathlon e.V. zwei neue Kampfrichter ab 2018 stellt.

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung an Mark Nagel und Ingo Werner.

Mit fünf KaRis sind wir nun ganz gut aufgestellt, solltet ihr oder eure besseren Hälften aber Interesse haben dann meldet euch einfach bei uns.

image

...veröffentlicht am: 2018-03-01


ROOKIE 2018 - Willkommen Isa

Heute möchten wir gerne unseren Rookie 2018 vorstellen und in der Kraichgau Triathlon Familie begrüßen.

Name: Isa
Alter: 38
Wohnort: Hambrücken

Mein Name ist Isa und wohne in Hambrücken. Ich arbeite seit vielen Jahren in der Jugendhilfe in Bruchsal/Büchenau. Ich bin in verschiedenen Bereichen eingesetzt wie Schulbegleitung und Sozialpädagogischen Familienhilfe. Zurzeit absolviere ich noch eine Zusatzausbildung zur systemischen Beraterin die ich Ende 2019 beenden werde.
In meiner Freizeit verreise ich gerne in die Berge, denn dort kann man sich gut vom dem Alltagsstress erholen. Zudem bin ich gerne in der Natur im Wald und sobald es warm wird mit dem Fahrrad unterwegs. Gerne liege ich auch mal gechillt auf meiner Couch und lese ein Buch. Im Sommer bin ich viel draußen in der Natur, am Baggersee und genieße die Sommerabende in einem Café oder Biergarten.
Meine Familie und meine Freunde sind mir sehr wichtig.
Mein Motto ist: Sei frech und Wild und wunderbar. „Kopf hoch, Krönchen richten und weiter geht’s."

Wie hast du von unserem Rookie – Projekt erfahren?
Über Facebook, da nutzte ich sofort die Gelegenheit mich zu bewerben. Und es war toll, dass ich nach längerem Warten die Zusage bekommen habe.

Was erwartest du von dem Rookie – Projekt?
Ich erwarte von diesem Projekt gezielt auf die Bereiche wie Laufen, Schwimmen und Radfahren trainiert zu werden. Unterstützung und Anleitung ist dabei sehr förderlich und auch Motivation. Trainingspläne und Trainerkontrollen sollen Hand in Hand abgestimmt werden. Es soll Spaß machen ohne Druck und Überlastung. Daher ist es für mich zusätzlich wichtig, dass der Trainer gerade am Anfang für einen da ist und auch mal sagt, wenn man zu viel macht.

Wie hat sich deine sportliche Freizeit bisher gestaltet?
Ich habe 2016 mit dem Laufen angefangen und war auch im Verein. Laufen macht mir großen Spaß genauso wie Schwimmen und Radfahren. 2017 konnte ich leider nicht regelmäßig Sporteln da ich Gesundheitliche Probleme hatte. Beim Sport ist es für mich wichtig auch mal über seine Grenzen hinauszugehen. Ich habe bisher nur Ausdauersport gemacht.

Was sind deine Ziele für 2018?
Als ich mich für Rookie 2018 beworben hatte, war das mein erstes Ziel für 2018. Ich möchte 2018 einen sportlichen Erfolg haben. Mein Ziel ist es für 2018 den Summertime Triathlon zu absolvieren

Ziele hab ich auch im Privatleben und im Beruf.

Ich finde wenn man sich weniger Ziele setzt erreicht man mehr und hat ein positives Lebensgefühl. Zudem wird man motiviert das einem „vorher“ unerreichbaren zu schaffen und wird bestärkt weiter zu machen und auch im täglichen Leben weiter zu kommen.

Was magst du überhaupt nicht?
Was ich nicht mag: wenn es nicht schnell genug geht…. Geduld ist kein großer Freund von mir. Wenn ich Gesundheitlich eingeschränkt bin. Zeitlich unter Druck zu kommen und allem gerecht werden muss. Beim Sporteln es nicht so klappt wie ich es mir vorstelle. Schlechtes Wetter, Regen und Sturm Menschen die nicht ehrlich sind. Pessimisten wo einem alles Madig machen…

Wie würden dich deine Freunde bezeichnen?
Lustig- für jeden Spaß zu haben. Ehrgeizig, hilfsbereit, sturköpfig, willensstark, zielstrebig. Wenn ich mir was in den Kopf gesetzt habe, verfolge ich mein Ziel bis ich es erreicht habe - auch wenn es länger dauert.
Für jeden immer erreichbar, guter Gesprächspartner und immer lösungsorientiert bei Problemen.

Hast du en Vorbild?
THOMAS MÜLLER

Was ist deine Lieblingsmusik?
Ich höre meistens Radio wie Das Ding, BIG Fm, Radio Energy, auch gerne mal Hard Rock. Beim Sport muss es fetzig sein und Hip Hop ist auch nicht schlecht. Also eigentlich alles quer Beet.

image

...veröffentlicht am: 2018-01-31


SEMINAR für Triathleten

SEMINAR FÜR MITGLIEDER, FREUNDE, TRIATHLETEN UND ALLE DIE ES WERDEN WOLLEN


Thema:
Trainingswissenschaftliche Grundlagen und Hintergrundinfos, Basiswissen aus der Trainingslehre (Trainingsplanung, Trainingssteuerung) im Triathlon

Vortagende:
David Fohl
Triathlon Trainer C-Lizenz, Schwimmtrainer Kraichgau Triathlon e.V., aktiver Triathlet

Rolf Lautenbacher
ehem. Profi-Triathlet (Sieger IM Lanzarote 1998), Mitglied BWTV-Kader und DTU-Nationalmannschaft, Lauftrainer Kraichgau Triathlon e.V., aktiver Triathlet


Kosten:
KEINE – da wir euch einen (natürlich beheizten) Seminarraum und Getränke zur Verfügung stellen, würden wir uns sehr über eine kleine Spende für unsere Jugendabteilung freuen.


Termin:
Freitag 09.02.2018, 20:00h, Dauer ca. 2 h (mit Pause)


Ort:
Vereinsgelände der SG Bad Schönborn (Seminarraum), Schönbornallee 7, 76669 Bad Schönborn

Wir bitten zur Vorabplanung um kurze Anmeldung bei David Fohl oder Rolf Lautenbacher.

image

...veröffentlicht am: 2018-01-20


ROOKIE 2018 - der KTeV sucht DICH

Um was geht’s?
Du bist mindestens 18 Jahre alt, kommst aus dem Raum Heidelberg / Karlsruhe und möchtest dei-nen ersten Triathlon bestreiten? Dann bewirb dich als unser Rookie 2018 und wir bereiten dich ge-zielt auf deinen ersten Wettkampf vor.

Was bieten wir dir?

  • kostenfreie Vereinsmitgliedschaft für das Jahr 2018
  • Erstellung eines individuellen Trainingsplans & Coaching durch unseren Trainer David Fohl*
  • Hallen-Schwimmtraining bis Mai 2018 (sonntags mit unserem Trainer David Fohl in Oberhausen-Rheinhausen)
  • Freiwasser-Schwimmtraining (donnerstags in Ubstadt-Weiher im Hardtsee auf der IRONMAN Kraichgau Schwimmstrecke mit unseren Schwimmtrainern Holger und Carmen Lorenz**)
  • Lauftraining (mittwochs in Bad Schönborn-Mingolsheim mit unserem Lauftrainer Rolf Lautenbacher*** und Leichtathletik-Trainerin Nicole Steinmetz)
  • 5/10 Doppelstunden Indoor-Cycling (freitags in Karlsdorf-Neuthard)
  • Geführte Radausfahrten im Raum Kraichgau an mehreren Wochenenden ab dem Frühjahr
  • Wechselzonen-Training / Koppeltraining
  • Wir bieten dir zusätzlich einen Startplatz bei unserer Vereinsmeisterschaft beim Kraichgau Summertime Triathlon in Karlsdorf-Neuthard am 12.08.2018 (Olympische Distanz).

Ist alles komplett kostenlos?
Nein, leider nicht ganz. Die Vereinsmitgliedschaft und das Training selbst sind für das Jahr 2018 kostenfrei, d.h. du musst keinen Vereinsbeitrag und keine Trainingsgebühren zahlen. Wenn du aber bei einem Rennen ab Olympischer Distanz (1,5 km – 40 km – 10 km) starten möchtest, benötigst du zumindest eine Triathlon-Tageslizenz, die jeweils 20 Euro pro Wettkampf kostet.
Möchtest du jedoch mehrere Wettkämpfe im Jahr bestreiten, ist es sinnvoll, über unseren Verein einen Startpass der Deutschen Triathlon Union (DTU) zu beantragen. Damit kannst du bei allen DTU-Rennen starten, ohne eine Tageslizenz zu benötigen und bist in Training und Wettkampf über die DTU versichert. Der Startpass kostet derzeit pro Jahr 49,50€.
Solltest du dich entschließen, in unserem Verein zu bleiben, kommen ab 2019 zum DTU-Startpass noch 25,50€ Mitgliedsbeitrag hinzu. Die Mitgliedschaft und der Startpass können bis November jeden Jahres gekündigt werden.

Und jetzt?
Na, bereit für ein neues Abenteuer? Dann schicke uns jetzt deine Bewerbung mit folgenden In-formationen an verein@kraichgau-triathlon.de
  • Name
  • Bild
  • Alter
  • Geschlecht
  • Wohnort
  • Bisheriger sportlicher Werdegang (vorteilhaft, aber keine Voraussetzung sind Schwimm-, Lauf- und Rad-Erfahrungen)
  • Ziele & Ambitionen im Triathlon
  • Einige aussagekräftige Statements, warum wir gerade dich nehmen sollten

Welche Voraussetzungen solltest du mitbringen?
Du bist in keinem anderen Triathlon-Verein Mitglied, bist Triathlon-Anfänger oder Triathlon-Jedermann und möchtest deine erste Olympische Distanz erfolgreich bestreiten.

Was benötigst du?
Zum Training und für den Wettkampf sollten eine Badehose bzw. ein Badeanzug, eine Schwimm-brille, ein Pullbuoy (kleines Schwimmbrett), ein Helm, Radbekleidung, ggf. ein Rennrad und Lauf-schuhe vorhanden sein.
Ab Mai findet das Freiwassertraining im Hardtsee statt. Bei Wassertemperaturen von ca. 14° - 16°C ist ein Neoprenanzug von Vorteil. Zudem bietet der Anzug gerade für Schwimmanfänger einen besseren Auftrieb und mehr Sicherheit im Wasser.

Was erwarten wir von Dir?
Wir möchten, dass du Spaß an der Faszination Triathlon entwickelst und unseren Verein kennen-lernst.
Dazu würden wir uns über ein paar kleinere Berichte auf Facebook und für unsere Homepage freu-en, in denen du uns über deine Wettkampfvorbereitung berichtest und uns an deinen Erfolgen teilhaben lässt.

Bis wann muss ich mich bewerben?
Einsendeschluss ist der 24.12.2017. Voraussichtlicher Trainingsstart ist der 18.01.2018.
Wir bieten je einen Rookie-Platz für eine kommende Triathletin und einen kommenden Triathleten!
Interesse? Dann melde dich bei David Fohl

Anmerkungen
  • * David Fohl, Triathlet und Triathlon-Trainer C-Lizenz
  • ** Carmen Lorenz, Schwimmtrainerin C-Lizenz und erfahrene Triathletin
  • Holger Lorenz, ehemaliger Triathlon-Profi (1. Platz IRONMAN Australien 1995, 8. Platz IRON-MAN Hawaii 1997 und viele weitere Erfolge und Podiums-Platzierungen)
  • *** Rolf Lautenbacher, ehemaliger Triathlon Profi (1. Platz IRONMAN Lanzarote 1998 und viele weitere Erfolge und Podiums-Platzierungen)

image

...veröffentlicht am: 2017-12-03


Der erste Hawaii Starter 2018 steht fest

Der erste Hawaii Starter 2018 aus dem Kraichgau Triathlon e.V. und Team Dietrich steht fest.

Holger Lorenz hat sich letztes Wochenende mit einem AK Sieg beim Ironman 70.3 Phuket Thailand für die Ironman World Championship in Hawaii qualifiziert und startet zum 8. mal auf Big Island.

Wir freuen uns das Holger nächstes Jahr nach 25 Jahren seinen ersten Start auf Big Island noch einmal nachfeiern kann. Damals Platz 8 mit 8:32:51!

Hang Loose und Aloha.

Wir freuen uns jetzt schon

...veröffentlicht am: 2017-12-29


Hinweis zum Saisonende (Kündigung)

Wer beabsichtigt, seine MITGLIEDSCHAFT zu KÜNDIGEN, den Verein zu wechseln oder im kommenden Jahr keinen Startpass benötigt, muss uns dies satzungsgemäß unbedingt bis zum 30.11.2017 per Mail mitteilen.
Änderungswünsche / Kündigungen, die nach diesem Termin eintreffen, können nur in begründeten Ausnahmefällen berücksichtigt werden.

...veröffentlicht am: 2017-11-16


Protokoll - Mitgliederversammlung 2017

Das komplette Protokoll der Mitgliederversammlung findet ihr hier .

Die ebenfalls angepasste Beitragsordnung 2018 könnt ihr hier einsehen.

Mehr Informationen findet ihr in der Kubrik "Mitglied werden".

image

...veröffentlicht am: 2017-11-16


SAUCONY Laufschuhtest

Hiermit möchten wir einmal nachfragen wer alles Interesse an einem SAUCONY Laufschuhtest hat.

Der Test würde im Dezember an einem Mittwoch (18:30 - 20Uhr) bei unserem Lauftreff auf der Bahn in Bad Schönborn-Mingolsheim stattfinden.

Der Termin ist für alle Mitglieder und Familie sowie Freunde und soll euch die Chance geben Schuhe zu testen und parallel einmal ein Lauf Schnupper-Training zu absolvieren.

Es käme bei einem entsprechenden Interesse Andi Wenz vom Sportteam Heilbronn und ein Firmenvertreter direkt von SAUCONY mit allen derzeit verfügbaren Modellen und Größen. Wir könnten dann in aller Ruhe testen und auch entsprechende Schuhe direkt vor Ort bestellen.

Andi würde diese Bestellung dann bei SAUCONY aufgeben, damit jeder auch ein neues Paar Schuhe erhält.

Zusätzlich gibt es 10% Rabatt auf alle Modelle.

Habt ihr Interesse meldet euch bitte per Mail bei Rolf Lautenbacher bis spätestens Sonntag, 26.11.2017

Wenn der Termin feststeht werden wir euch wieder informieren!

...veröffentlicht am: 2017-11-15


Daniel Gärtner wird zum Pacemaker

Ihr kennt Sie sicher von dem ein oder anderen 10k, Halbmarathon oder Marathon, die so genannten Pacemaker*.

Auch unser Kraichgau Triathlon e.V. Mitglied und Sponsor Daniel Gärtner (Malerbetrieb Gärtner aus Bad Schönborn-Mingolsheim) ist nun einer dieser Läufer beim pacerTeam.de und hilft euch eure Zielzeit zu erreichen.

Also haltet die Augen offen beim nächsten Lauf-Event :-)


* Pacemaker – auch Hasen, Tempomacher oder Schrittmacher genannt – sind dazu bestimmt, ein im Voraus fest gelegtes Tempo vorzulegen. Tempomacher werden bei vielen bedeutenden Rennen von den Veranstaltern verpflichtet, um für die Spitzengruppe oder bestimmte Läufer das gewünschte Wettkampftempo möglichst genau zu laufen. Denn wer sich in einer Gruppe einreihen kann oder hinter einem Läufer im Windschatten läuft, für den ist das Laufen körperlich und mental weniger belastend, als wenn er im gleichen Tempo allein laufen muss.

Tempomacher helfen aber nicht nur Topathleten. Bei allen großen Marathon-Veranstaltungen gibt es auch Tempomacher für die Läufer im Mittelfeld: erfahrene Läufer, die Sie in einem gleichmäßigen Tempo beispielsweise unter 5:00:00, 4:00:00 oder 3:00:00 Stunden ins Ziel führen.

Erklärung Pacemaker (Quelle Runnersworld.de)

image

...veröffentlicht am: 2017-11-06


Axel Siebenborn - Abenteuer Hawaii 2017

Axel berichtet hier in seinem Blog ausführlich über sein Hawaii Abenteuer und wie er sich am Ende doch noch in einem Waschechten Emergency Room (Krankenhaus Notaufnahme) wiederfand...keine Sorge der Triathlon war nicht Schuld sondern eher das Programm wenn man einmal nicht trainiert

Rennbericht

(c) Bild finisherPix

image

...veröffentlicht am: 2017-11-03


Jürgen Penert - Abenteuer Hawaii 2017

Ironman Hawaii 2017. Nachdem ich mich im August beim Ironman Copenhagen für Hawaii qualifizierte wurde ein langersehnter Traum war. Also schnell zurück nach Hause gefahren, schnell gebucht, schnell gepackt und schnell nach Hawaii geflogen. Die Anreise von Zürich über San Francisco nach Kona war erträglich und so kamen wir, d.h. meine Frau Petra (Teamchefin) und ich (Athlet) am 4.10. um 22:00 in unserem Hotel in Kona an.

Jeder der schon mal auf Hawaii wird es bestätigen können. Alles ist anders als beschrieben. Das Wasser ist noch klarer, die Luft noch wärmer, der Wind noch heftiger, die Palani Road noch steiler, es ist noch teuer, und … es gibt Bier auf Hawaii!!!

Also bleiben noch 10 Tage, um sich zu akklimatisieren. Morgens Schwimmen am Dig Me Beach, Tagsüber das Rad und Teile der Wettkampfstrecke testen und das bunte Treiben beim Laufen auf dem Alii Drive genießen. Das Laufen ist wirklich was Besonderes. Hier rennen vom morgens um 6 bis abends um 18:00 ununterbrochen Athleten mit freiem Oberkörper mit einem gefühlten 3:45 Schnitt die Straße lang. Und alle sind so durchtrainiert (Körperfettanteil kleiner 4%), dass man sich bei einer Körpergröße von 172 und einem Gewicht von 61kg fett vorkommt. Abends um 20:00 ist dann absolute Ruhe, da sind alle kaputt und im Bett.

So gehen die Tage dahin, am Freitag wird das Rad und die Wechselbeutel eingecheckt und dann ist er da, der langersehnte Samstag. Um 5 Uhr auf zur Wechselzone, Bodymarking, Wiegen und im Dunkeln das Rad aufpumpen. Vom Veranstalter gibt es überall Pumpen, super. Diese zeigen aber nur PSI an. Hmm, wieviel PSI sind 8 bar? Nach besten Wissen und Gewissen ca. 120 PSI in die Reifen und ab zum eincremen. Die Nervosität steigt immer mehr und da treffe ich noch Axel vom KTeV. Ich kenne ihn zwar nicht, erkenne ihn aber an der Teamkleidung. Er kennt mich auch nicht und kann mich auch nicht als Vereinsmitglied erkennen, da ich leider immer noch keine Teamkleidung besitze. Ich wohne am Bodensee und es war mir bisher nicht möglich zu den Anprobe-Terminen zu kommen. Vielleicht nächstes Jahr. Kurzer Plausch, viel Erfolg wünschen und dann wie die Lemming mit hellblauen Badekappen ab ins Wasser.

Ich entscheide mich für die Linke Seite an der Startlinie was sich auch als gut erweist. Wider Erwarten ist das Schwimmen wirklich relaxed. Keinerlei Keilerei am Start oder an den Wendebojen, und so komme ich nach einem leichten ‘Verschwimmer‘ kurz vor Schluss nach 1:10 entspannt aus dem Wasser.

Im Wasser gab es zwar keine Keilerei, dafür aber im Wechselzelt. Unter ständigem Geschubse umziehen und ab auf Rad. Das läuft am Anfang nicht so prickelnd da mir die linke Hüfte und der linke A…. schmerzt. Die Schmerzen verschwinden zwar später aber damit es nicht zu einfach wird hat es jetzt Wind der einen aus dem Hemd bläst. Der Anstieg nach Hawi – im Fernsehen schaut das immer so easy aus wie die da hochfahren – macht es auch nicht leichter. So quält man sich zum Wendepunkt und wieder zurück nach Kona und erreicht nach etwas Enttäuschenden 5:48 die T2. Was ich allerdings noch bemerken muss, es wurde weitestgehend fair gefahren. Die Pulks vor denen ich immer gewarnt wurde kann ich nicht bestätigen. Und die Jungs und Mädels, die offensichtlich gelutscht haben, hat man dann im Penaltyzelt stehen sehen.

Ab ins Wechselzelt umziehen, diesmal ohne Schubserei, Schuhe geschnürt und ab geht’s. Läuft sich gut an aber nach einem Kilometer der erste Stop, der linke Schnürsenkel ist offen. Unter Murren schnüren und dann weiter. Nach Kilometer 2 der nächste Stop, der rechte Schnürsenkel ist offen. Unter lautem Fluchen schnüren und dann weiter. Die letzten 40km bleiben sie zu.
Nun ist das ja wirklich heiß auf Hawaii und man folgt dem Rat, sich laufen mit Wasser zu übergießen. Das hilft den Köper zu kühlen, aber langsam wird einem auch klar warum die Triathlon Laufschuhe früher immer Drainagelöcher in der Sohle hatten. Nein, nicht zum Sammeln von Kieselsteinen auf den heimischen Waldweg, sondern das das Wasser, was sich immer mehr im Schuh sammelt, ablaufen kann. Meine Schuhe haben keine Löcher in der Sohle und deshalb schwappt es im Schuh als hätte man übervolle Gummistiefel an.
Bei Km14 sehe ich dann das KTeV Outfit vor mir. Kurzer Plausch mit Axel und dann weiter. Palani Road hoch, links abbiegen auf den Queen K. Highway. Am Hannes Zelt steht die Teamchefin und feuert an, was echt guttut. Weiter den Highway entlang Richtung Energy Lab. Der Respekt davor ist groß, die Anstrengung jedoch weniger und es ist mal nicht so schlimm wie erwartet. Schwierig wird es dafür den Highway zurück nach Kona, die wellige Straße fordert ihren Tribut. Das Ziel ist immer noch Daylight Finish. Zurück am Hannes Zelt, die Teamchefin ist leider nicht mehr da, und dann die Palani Road runter. Noch ein kleiner Schlenker durch Kona und ab auf die Zielgerade auf dem Alii Drive. Hier fliegt die Kuh und die Stimmung ist riesig. Alle jubeln, die Teamchefin steht auch am Rand und jubelt, und da ist sie, die Ziellinie. ’Juergen, you are an Ironman‘ ruft Mike Reilly in Mikrophon. Endzeit 11:14, mit dem allerletzten Tageslicht ins Ziel gelaufen, und 32 von 134 in der AK55.

Was bleibt sind unglaubliche Erinnerungen, eine durchwegs zufriedene Teamchefin und ein zufriedener Athlet, ein nicht unerhebliches Loch im Bankkonto, und der Wunsch nochmal teilnehmen zu können. Und so läuft auch schon die Saisonplanung 2018. Vielleicht sieht man sich ja beim 70.3 Rapperswil oder beim IM Vichy.

Aloha vom Bodensee
Juergen

image

...veröffentlicht am: 2017-11-03


Deutsches Sportabzeichen jetzt beim KTeV

Das Deutsche Sportabzeichen ist eine Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB). Es ist die höchste sportliche Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsports und wird als Leistungsabzeichen für überdurchschnittliche und vielseitige körperliche Leistungsfähigkeit verliehen.

Du suchst eine sportliche Herausforderung, oder du möchtest deine sportliche Leistungsfähigkeit bestätigen? Vielleicht möchte auch die ganze Familie das Sportabzeichen machen? Dann kommt zum Kraichgau Triathlon e.V. und legt die Prüfung für das Deutsche Sportabzeichen ab.

Falls Interesse für ein Training zur Vorbereitung besteht, könnt ihr euch gerne bei uns melden. Unsere Prüfungsstätten sind hauptsächlich das Laufstadion Mingolsheim und das SaSch! Bruchsal.

Kontakt zur Anmeldung:
David Fohl (Trainer C-Lizenz)

image

...veröffentlicht am: 2017-09-13


4 x Podium beim Summertime & Vereinsmeisterschaft

Zur Premiere der internen Kraichgau Triathlon e.V. Vereinsmeisterschaft beim Summertime Triathlon sind 2 Triathletinnen und 25 Triathleten an den Start gegangen. Dabei gab es bei der Baden-Württembergischen Meisterschaft in den Altersklassen 2 mal Gold (Rolf Lautenbacher & Gerhard Kronavetter) und 2 mal Silber (David Fohl & Tanja Hotz) und unsere 2 Rookies (Kai Mell & Dominique Metzger) haben auf der Olympischen Distanz ihren Einstand gefeiert und erfolgreich gefinished.

Aber auch alle anderen kamen gesund und mit einem lächeln ins Ziel.

Hier einmal die overall Top 3 Athleten und Athletinnen der Vereinsmeisterschaften

Herren:

  • 1. Rolf Lautenbacher (2:04:30 Ges. Platz 17)
  • 2. Alexander Leckbandt (2:12:18 Ges. Platz 42)
  • 3. Olaf Richter (2:13:48 Ges. Platz 47)
Damen:
  • 1. Tanja Hotz (2:36:01 Ges. Platz 18)
  • 2. Dominique Metzger (3:06:32 Ges. Platz 67)
  • 3. leider nicht zu vergeben...aber das muss sich nächstes Jahr ändern und ich hoffe hier starten auch alle anderen Mädels vom Verein
PS. Die Urkunden sind vorbereitet und werden feierlich von Jochen und David auf der Mitgliederversammlung im Winter (Einladung folgt noch) übergeben :-)

(c) Bild BNN - Foto von einem Summertime Bericht in der BNN Zeitung

image

...veröffentlicht am: 2017-08-13


Vom Rookie zur Sprint-Gewinnerin

Sabrina Elwert vom Triathlon "Rookie" zur Summertime Triathlon Sprint Distanz Gewinnerin der Damen.

Das nenne ich mal ein erfolgreiches durchstarten. Dabei ist sie erst dieses Jahr in den Verein eingetreten und hat sich vom Triathlon Fieber anstecken lassen. Aber schon beim Springtime Run im April hat sie mit dem 2. Platz gezeigt das man mit ihr rechnen muss.

Herzlichen Glückwunsch an Sabrina und mach weiter so :-)

image

...veröffentlicht am: 2017-08-13


Deutsche Meisterschaft - Langdistanz einmal Bronze

Klaus-Peter Bucher ist bei der Deutschen Meisterschaft der Langdistanz, der Challenge Regensburg, 3. in der AK55 geworden.

Herzlichen Glückwunsch

image

...veröffentlicht am: 2017-08-13


3 x Podium beim Citytriathlon Mühlacker

Beim Citytriathlon Mühlacker gab es für uns an diesem Wochenende 3 Plätze auf dem Treppchen

Herzlichen Glückwunsch an Isabel, Tanja und Achim für 3 Podiumsplätze in der jeweiligen AK!

  • 2. Platz AK TW25 - Tanja Hotz mit 2:54:26 (Ges. 5.)
  • 2. Platz AK TW30 - Isabel Weis mit 3:06:23 (Ges. 8)
  • 3. Platz AK TM50 - Achim Zimmermann mit 2:46:08 (Ges. 45)

image

...veröffentlicht am: 2017-07-25


70.3 & 5150 Kraichgau plus Mitteldistanz Maxdorf

Herzlichen Glückwunsch an alle Athleten die heute der Hitze gestrotzt haben und bei unseren Heimrennen dem Ironman 70.3 und 5150 im Kraichgau gestartet sind. Aber natürlich auch den Athleten die bei der Mittel Distanz in Maxdorf alles gegeben haben. Vielen Dank an alle Zuschauer und Supporter, ihr habt uns ins Ziel getragen! Was wir mit top Platzierungen und viel Spaß im Rennen bestätigen können.

Unser Lauftrainer und Top Athlet @Rolf Lautenbacher hat es mal wieder aufs Treppchen geschafft.

Als stärkster Lokaler Athlet und bei den Altersklassen-Athleten gab es in der AK 50-54 den spitzen 2. Platz (gesamt 56!)

Glückwunsch auch an Gerhard Kronavetter zum 2. Platz und Silber bei der Deutschen Meisterschaft bei der AK60-64 auf der 5150!

Bei der TriClub Wertung Beim sind wir gestern auf den Rang 3 in der Devision VI geklettert und wurden von IRONMAN geehrt.

Kurzer Nachtrag aus Maxdorf:

Auch Klaus Peter Bucher könnte in Maxdorf den 3. Platz in der AK60 belegen und das trotz Sturz beim Radfahren! Wir hoffen die blauen flecken sind bald weg und es ist nichts schlimmes passiert

image

...veröffentlicht am: 2017-06-11


Kraichgau Triathlon e.V. @ IRONMAN TriClub

Wie ihr vllt gesehen habt haben wir uns als Verein beim IRONMAN TriClub Program angemeldet.

Es bestehen für euch oder den Verein keinerlei Kosten oder Verpflichtungen.
Hingegen bietet uns das Programm einige Benefits und Möglichkeiten.

zB

  • Übersicht über alle Starter des Vereins
  • Eigener Vereins Radständer in der Wechselzone
  • Zelt / Werbeplatz in der Triathlon Village für Euch, Eure Zuschauer und Interessierte Neulinge
  • IronKids Werbemöglichkeiten
  • Punkte System für Vereinsübergreifende Rankings und Wettbewerbe
und vieles mehr.

Wer also im Namen des Vereins starten möchte muss einfach beim Ironman hinter seinem Athletes Profil den Verein angeben und das war es schon.

Wir würden uns über viele Anmeldungen mit unserem Verein freuen.

Anbei der Link zum IRONMAN TriClub Program

...veröffentlicht am: 2017-05-10


IRONMAN Trainingseinheiten mit unseren Trainern

Ihr wollt euch für den IRONMAN vorbereiten?
Dann kommt doch zu einem der Trainingseinheiten die unsere Trainer in Zusammenarbeit mit dem IRONMAN anbieten

  • Lauf-ABC mit Rolf Lautenbacher
    • Donnerstags ab 17Uhr am Hardtsee in Ubstadt-Weiher
    • 4. Mai bis zum 8. Juni
  • Freiwasser-Schwimmen im Hardtsee mit Carmen und Holger Lorenz
    • Donnerstags ab 18Uhr am Hardtsee in Ubstadt-Weiher
    • 4. Mai bis zum 8. Juni
  • Geführte Radausfahrt auf der Rennstrecke
    • Sonntag 7. Mai
    • Treffpunkt ist um 10 Uhr am Hardtsee in Ubstadt-Weiher an der Wechselzone 1 (Parkplatz am Eingang zum See)
    • IRONMAN 70.3 & 5150 Kraichgau

...veröffentlicht am: 2017-04-24


Kurzportrait unseres Rookies - DOMINIQUE

Name: Dominique
Alter: 24
Wohnort: Bruchsal

Ich bin Dominique und wohne in Bruchsal. Seit ein paar Monaten habe ich mein Studium abgeschlossen und arbeite als Projektmanagerin. Nach der Arbeit gehe ich unter der Woche oft schwimmen, schaue gern Serien und meine Wochenenden verbringe ich am liebsten mit Freunden in der Kneipe. Außerdem gehören zu meinen Vorlieben gutes Essen und vor allem Schokolade. ?

Wie hast du von unserem Rookie – Projekt erfahren?
Ein triathlonbegeisterter Freund hat mir von dem Projekt erzählt.

Was erwartest du von dem Rookie – Projekt?
Die Möglichkeit, an verschiedenen Trainings mit kompetenten Trainern teilzunehmen.

Wie hat sich deine sportliche Freizeit bisher gestaltet?
Seit einigen Jahren bin ich im Schwimmverein und trainiere ca. 4 Stunden in der Woche.

Was sind deine Ziele für 2017?
Verbesserungen insbesondere in den Disziplinen Rad fahren und Laufen.

Was magst du überhaupt nicht?
Auto fahren.
Wie würden dich deine Freunde bezeichnen?
Meine Freunde bezeichnen mich als ausgeglichene Person, die immer gut drauf ist.

Hast du ein Vorbild?
-

Was ist deine Lieblingsmusik?
Ich höre gerne, was so in den Charts kommt.

...veröffentlicht am: 2017-04-18


Kurzportrait unseres Rookies - KAI

Name: Kai
Alter: 24
Wohnort: Bruchsal

Ich heiße Kai, bin 24 Jahre alt, arbeite als Elektroniker und komme aus Bruchsal. In meiner Freizeit bin ich gerne mit dem Fahrrad unterwegs, treffe mich mit Freunden und spiele gerne Billard. Zudem verbringe ich gerne Zeit an der frischen Luft und bin Fan vom KSC und Borussia Dortmund.

Wie hast du von unserem Rookie – Projekt erfahren?
Durch den Post bei Facebook.

Was erwartest du von dem Rookie – Projekt?
Durch das Rookie – Projekt erwarte ich mir eine Heranführung an den aktiven Triathlon – Sport und dass ich durch die Trainer unterstützt, motiviert und auch gefordert werde. Außerdem möchte ich einen tieferen Einblick in den Verein erhalten und freue mich auf gemeinsame Trainingseinheiten.

Wie hat sich deine sportliche Freizeit bisher gestaltet?
Seit meiner Jugend habe ich Fußball gespielt. Als ich mich dann verletzt habe, habe ich den Ball in die Ecke gelegt und die Fußballschuhe gegen Radschuhe getauscht. Seitdem bin ich mit dem Rad unterwegs. Am Anfang nur mit dem Mountainbike und seit ca. 2 Jahren auch mit dem Rennrad. In dieser Zeit bin ich auch auf den Triathlon aufmerksam geworden und habe immer mehr Interesse daran gefunden.

Was sind deine Ziele für 2017?
Ich will meinen ersten Triathlon (OD) in unter 3 Stunden finishen.

Was magst du überhaupt nicht?

  • Leute, die grundlos schlechte Laune haben
  • Respektlosigkeit und Unehrlichkeit
  • Fischgerichte
  • Gegenwind beim Rad fahren :D

Wie würden dich deine Freunde bezeichnen?
Meine Freunde würden mich als sehr hilfsbereiten Menschen, der immer für einen da ist, bezeichnen. Außerdem bin ich für jeden Spaß zu haben.

Hast du ein Vorbild?
Eigentlich nicht. Wobei Sebi Kienle schon eine ziemlich coole Socke ist! :D

Was ist deine Lieblingsmusik?
Am liebsten höre ich Rock, Alternative und Metal. Manchmal ist aber auch im Radio etwas ganz Gutes dabei.

...veröffentlicht am: 2017-04-18


Vereinsbekleidung eingetroffen

wenn schon die Hälfte unserer Trainer sich im Süden sonnt und die Beine hoch legt, hier eine kleine Motivations-Hilfe trotzdem ins Training zu kommen :-)

Unsere Vereinsbekleidung ist eingetroffen und wird ab Sonntag den 26. März verteilt.

Alle Sonntagsschwimmer bekommen sie am Sonntag, alle Läufer am Mittwoch, alle Donnerstagsschwimmer am Donnerstag.

  • Sonntag 26.3 ab 18:00 Uhr in Oberhausen zum Sonntagsschwimmen (entweder fangt ihr mich vorher ab oder dann am Schwimmbecken)
  • Mittwoch 29.3. ab 18:30 Uhr in Bad Schönborn-Mingolsheim zum Lauftraining
  • Donnerstag 30.3 ab 17:45 Uhr in Bruchsal (Sasch) zum Donnerstagsschwimmen (entweder fangt ihr mich vorher ab oder dann am Schwimmbecken)
  • Sonntag 2.4 ab 18:00 Uhr in Oberhausen zum Sonntagsschwimmen (entweder fangt ihr mich vorher ab oder dann am Schwimmbecken)


Wer in keinem Training dabei ist oder verhindert ist oder es schneller braucht sagt mir bitte per Mail (sponsoring@kraichgau-triathlon.de) bescheid, wann ich es euch mitbringen soll, da ich immer nur die jeweiligen Bestellungen mitbringen werde !
Persönliche Abhol-Termine in St. Leon nach Absprache Abends auch möglich.

image

...veröffentlicht am: 2017-03-25


Unser Trainingsangebot für Kinder & Jugendliche

Ausschreibung Kinder und Jugendtraining als PDF zum runterladen

In unserer Triathlon-Jugendabteilung betreuen wir Kinder und Jugendliche von 12 – 18 Jahren durch qualifizierte Lizenztrainer. Es geht uns nicht nur darum, den Kindern und Jugendlichen Spaß an der Bewegung zu vermitteln, sondern auch um das Erlernen grundlegender Techniken und Fähigkeiten im Triathlon.
Zudem werden triathlonspezifische Fähigkeiten wie Stabilisation, Bewegungsfähigkeit, Kopplungsfähigkeit und Wechselfähigkeit trainiert. Der Schwerpunkt liegt auf dem Spaß am Sport und dem Training in der Gruppe. Ebenso werden im altersgerechten Training die Fähigkeiten der Kinder und Jugendlichen entsprechend gefördert und ausgebaut. Je nach Ambition der Teilnehmer werden unsere Trainingseinheiten auch zur Wettkampfvorbereitung genutzt, etwa für Jugendwettkämpfe.

Der Jahresaufbau unseres Kinder- und Jugendtrainings ist abgesehen vom Schwimmtraining abhängig von der Jahreszeit, da Triathlon naturgemäß größtenteils eine Freiluftsportart ist. So ist es in den Wintermonaten wetterbedingt ungünstig, Radeinheiten durchzuführen. Laufeinheiten auf der Laufbahn im Stadion sind witterungsabhängig jedoch möglich. Unser Schwimmtraining findet im Hallenbad Heidelsheim statt. Die Rad- und Laufeinheiten finden in Bad Schönborn-Mingolsheim statt. Hier nutzen wir zeitweise die Laufbahn auf dem Gelände.

Trainingsaufbau Schwimmen
Die Kinder von 12 – 13 Jahren erlernen spielerisch die Grundtechniken des Kraulstils. Es werden unter anderem Übungen zur Beweglichkeitsschulung durchgeführt.
Die Jugendlichen von 14 – 18 Jahren erlernen den korrekten Kraulstil sowie weitere verschiedene Schwimmstile, die auf die Sportart Triathlon ausgerichtet sind.

Trainingsaufbau Radfahren
Der Schwerpunkt beim Radfahren liegt in der Technik. Es werden u.a. spielerische Fahrtechnikübungen durchgeführt. Ggf. können wir die technischen Funktionen des Rades erläutern und auch einen Grundkurs anbieten, wie man selbst kleinere Reparaturen durchführen kann. Bei Wettkämpfen ist fremde Hilfe nicht erlaubt, der Athlet muss sein Rad also selbst wieder fahrbereit machen und sollte daher fahrradtechnische Grundkenntnisse haben.
Je nach Wetterbedingung werden zudem kleine Radausfahrten durchgeführt.

Trainingsaufbau Laufen
Hier werden den Kindern und Jugendlichen die grundlegenden Lauftechniken spielerisch beigebracht und kindgerechte Sprintspiele oder kurze Wettläufe durchgeführt.

Wir bieten für 1 Monat ein kostenfreies Schnuppertraining an
Möchte Ihr Kind das Training bei uns nach diesem Monat fortsetzen, erheben wir eine Jahresgebühr von 35 Euro, die alle Kosten abdeckt. Lediglich der Jugendstartpass muss, falls gewünscht, zusätzlich bezahlt werden und kostet 30 Euro (incl. Mitgliedsbeitrag und Versicherung).

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann wenden Sie sich bitte an die Jugendleitung oder den Verein
Verein (verein@kraichgau-triathlon.de)
Schwim- und Jugendleitung (swim@kraichgau-triathlon.de)

image

...veröffentlicht am: 2017-02-13


ROOKIE 2017 - WIR SUCHEN DICH

Rookie Ausschreibung als PDF zum runterladen

Um was geht’s?
Du bist mindestens 18 Jahre alt, kommst aus dem Raum Heidelberg / Karlsruhe und möchtest deinen ersten Triathlon bestreiten? Dann bewirb dich als unser Rookie 2017 und wir bereiten dich gezielt auf deinen ersten Wettkampf vor.

Was bieten wir dir?

  • Kostenfreie Vereinsmitgliedschaft für das Jahr 2017
  • Erstellung eines individuellen Trainingsplans & Coaching durch unseren Trainer David Fohl*
  • Hallen-Schwimmtraining bis Mai 2017 (sonntags mit unserem Trainer David Fohl in Oberhausen-Rheinhausen)
  • Freiwasser-Schwimmtraining (donnerstags in Ubstadt-Weiher im Hardtsee auf der IRONMAN Kraichgau Schwimmstrecke mit unseren Schwimmtrainern Holger und Carmen Lorenz**)
  • Lauftraining (mittwochs in Bad Schönborn-Mingolsheim mit unserem Lauftrainer Rolf Lautenbacher*** und Leichtathletik-Trainerin Nicole Steinmetz)
  • 5/10 Doppelstunden Indoor-Cycling (freitags in Karlsdorf-Neuthard)
  • Geführte Radausfahrten im Raum Kraichgau an mehreren Wochenenden ab dem Frühjahr
  • Wechselzonen-Training / Koppeltraining

Wir bieten dir zusätzlich einen Startplatz bei unserer Vereinsmeisterschaft beim Kraichgau Summertime Triathlon in Karlsdorf-Neuthard am 13.08.2017 (Olympische Distanz).

Ist alles komplett kostenlos?
Nein, leider nicht ganz. Die Vereinsmitgliedschaft und das Training selbst sind für das Jahr 2017 kostenfrei, d.h. du musst keinen Vereinsbeitrag und keine Trainingsgebühren zahlen. Wenn du aber bei einem Rennen ab Olympischer Distanz (1,5 km – 40 km – 10 km) starten möchtest, benötigst du zumindest eine Triathlon-Tageslizenz, die jeweils 20 Euro pro Wettkampf kostet.

Möchtest du jedoch mehrere Wettkämpfe im Jahr bestreiten, ist es sinnvoll, über unseren Verein einen Startpass der Deutschen Triathlon Union (DTU) zu beantragen. Damit kannst du bei allen DTU-Rennen starten, ohne eine Tageslizenz zu benötigen und bist in Training und Wettkampf über die DTU versichert. Der Startpass kostet derzeit pro Jahr 49,50€.

Solltest du dich entschließen, in unserem Verein zu bleiben, kommen ab 2018 zum DTU-Startpass noch 25,50€ Mitgliedsbeitrag hinzu. Die Mitgliedschaft und der Startpass können bis November jeden Jahres gekündigt werden.

Und jetzt?
Na, bereit für ein neues Abenteuer? Dann schicke uns jetzt deine Bewerbung mit folgenden Informationen an verein@kraichgau-triathlon.de
  • Name
  • Bild
  • Alter
  • Geschlecht
  • Wohnort
  • Bisheriger sportlicher Werdegang (vorteilhaft, aber keine Voraussetzung sind Schwimm-, Lauf- und Rad-Erfahrungen)
  • Ziele & Ambitionen im Triathlon
  • Einige aussagekräftige Statements, warum wir gerade dich nehmen sollten

Welche Voraussetzungen solltest du mitbringen?
Du bist in keinem anderen Triathlon-Verein Mitglied, bist Triathlon-Anfänger oder Triathlon-Jedermann und möchtest deine erste Olympische Distanz erfolgreich bestreiten.

Was benötigst du?
Zum Training und für den Wettkampf sollten eine Badehose bzw. ein Badeanzug, eine Schwimmbrille, ein Pullbuoy (kleines Schwimmbrett), ein Helm, Radbekleidung, ggf. ein Rennrad und Laufschuhe vorhanden sein.
Ab Mai findet das Freiwassertraining im Hardtsee statt. Bei Wassertemperaturen von ca. 14° - 16°C ist ein Neoprenanzug von Vorteil. Zudem bietet der Anzug gerade für Schwimmanfänger einen besseren Auftrieb und mehr Sicherheit im Wasser.

Was erwarten wir von Dir?
Wir möchten, dass du Spaß an der Faszination Triathlon entwickelst und unseren Verein kennenlernst.
Dazu würden wir uns über ein paar kleinere Berichte auf Facebook und für unsere Homepage freuen, in denen du uns über deine Wettkampfvorbereitung berichtest und uns an deinen Erfolgen teilhaben lässt.

Bis wann muss ich mich bewerben?
Einsendeschluss ist der 28.02.2017. Voraussichtlicher Trainingsstart ist der 01.03.2017. Der genaue Starttermin erfolgt in Absprache mit den Trainern.

Wir bieten je einen Rookie-Platz für eine kommende Triathletin und einen kommenden Triathleten!

Interesse? Dann melde dich bei uns!

Anmerkungen:
  • * David Fohl, Triathlet und Triathlon-Trainer C-Lizenz
  • ** Carmen Lorenz, Schwimmtrainerin C-Lizenz und erfahrene Triathletin
  • Holger Lorenz, ehemaliger Triathlon-Profi (1. Platz IRONMAN Australien 1995, 8. Platz IRONMAN Hawaii 1997 und viele weitere Erfolge und Podiums-Platzierungen)
  • *** Rolf Lautenbacher, ehemaliger Triathlon Profi (1. Platz IRONMAN Lanzarote 1998 und viele weitere Erfolge und Podiums-Platzierungen)

image

...veröffentlicht am: 2017-01-31


Inddorcycling Kurse (Winter)

Jede/r von euch kennt die Situation, wie schwierig es manchmal ist, sich im Winterhalbjahr zum Radfahren zu motivieren. Alleine auf der Rolle zu sitzen und zwei Stunden gegen die Wand zu starren oder draußen in der Kälte zu fahren, ist alles andere als angenehm.

Deswegen bieten wir, seit dem Winter 2016, in Zusammenarbeit mit dem "Sportpark Xxam in Karlsdorf-Neuthard" Indoorcycling-Kurse im Winterhalbjahr an. Das Training ist jeden* Freitag um 18:15Uhr.
Der Preis für eine 10er Karte beträgt 55,-Euro. Es ist also keine Mitgliedschaft im Fitnessstudio nötig. Damit ihr auch fit werdet gibt es nach einer Stunde Indoorcycling eine weitere Stunde nur für die Kraichgau Triathlon e.V. Mitglieder vergünstigt für 2,50 Euro. (Kosten belaufen sich also auf 80,- Euro für 10 Doppelstunden Indoorcycling)
Das mitbringen von eigenen Getränken ist erlaubt, ebenso is der anschließende Sauna-besuch zubuchbar.

*Bei Interesse und Fragen meldet euch bitte bei David Fohl

image

...veröffentlicht am: 2017-01-01


27.11 Anprobetermin beim Sonntagsschwimmtraining

Liebe Vereinsmitglieder,

wir bieten für diejenigen unter euch, die bei der Mitgliederversammlung nicht anwesend sein konnten, einen Extratermin für die Anprobe und Bestellung der Vereinsbekleidung 2017 beim Schwimmtraining in Oberhausen an. Der Termin ist Sonntag, der 27.11.2016 ab 17.30 Uhr für die Sonntagsschwimmer und ab 18.30 Uhr für alle anderen Mitglieder.

Reiner Fuchs, Inhaber unserer Ausrüsterfirma Tripugna, wird mit der neuen Kollektion vor Ort sein und kann kompetent alle Fragen rund um die Bekleidung beantworten. Nach den bisherigen Erfahrungen empfehlen wir allen Interessenten, die Bekleidung vor einer Bestellung anzuprobieren. Bitte gebt uns zeitnah Rückmeldung, wer Interesse an der Anprobe hat, damit wir den Termin entsprechend organisieren können.

Gesonderte Anprobetermine in Hoffenheim können trotzdem nach wie vor mit Reiner Fuchs / Tripugna direkt vereinbart werden.

image

...veröffentlicht am: 2016-11-04


Bestellungen für Winter 2016

Die Bestellungen für den Winter 2016 sind geöffnet. Bitte beachtet das ihr bis zum Sonntag den 4. Dezember eure Bestellformular (pdf-Datei) per Mail an uns abgegeben haben müsst. Nur somit können wir eine Lieferung Mitte/Ende März gewährleisten.

Das finale Design wird gerade von der Produktionsfirma erstellt und schnellstmöglich auf der Homepage veröffentlicht. Anbei aber schon einmal in welche Richtung das Design gehen wird.

Wir haben die Produktpalette um einen Speedsuit, sowie lange Winter Radhosen erweitert. Ebenso haben wir für die Damen einen Rückenfreien Einteiler ins Programm augenommen.

Wir empfehlen für einen perfekten sitz einen Anprobetermin bei Tripugna. Wendet euch hierzu bitte direkt an Reiner Fuchs / Tripugna und macht einen persönlichen Termin aus um die passende Größe für euch zu finden.

Die Preise sind ein Richtwert, da diese durch die Menge und Sponsorenzuschüssen noch beeinflusst werden. Wir versuchen hier immer, den bestmöglichen Preis herauszuholen.

  • Einteiler
  • Damen Einteiler (freier Rücken) [74,95€]
  • Speedsuit [86,95€]
  • Kurzarmtrikot - Speedline [48,95€]
  • Kurzarmtrikot - Proline [64,95€]
  • Langarmtrikot [58,95€]
  • Windweste [50,95€]
  • Winterjacke (Thermojacke) [96,95€]
  • Windjacke [70,95€]
  • Radhose (kurz) [58,95€]
  • Thermo Winter Radhose (lang) [89,95€]
  • Windstopper Winter Radhose (lang) [99,95€]
  • Triathlon Top [42,95€]
  • Ladiestop [45,95 €]
  • Triathlon Short [44,95€]
  • Laufshirt [30,95€]
Mehr in der Rubrik BEKLEIDUNG

image

...veröffentlicht am: 2016-10-24


Mitgliederversammlung 2016

Jochen Schembera übernimmt die Vorstandschaft beim Kraichgau Triathlon e.V. und wird von Frank Göttler als 2. Vorstand unterstützt. Das komplette Protokoll der Mitgliederversammlung findet ihr hier

...veröffentlicht am: 2016-10-24


Schwimmtraining (Winter)

Hiermit möchten wir noch einmal an die Anmeldung für das Schwimmtraining erinnern. Los geht es nach der Mitgliederversammlung ab dem 9.10.

Aktuell haben wir noch vereinzelt Plätze frei, also meldet Euch so schnell wie möglich per Mail an.

Donnerstagtraining

  • Gruppe I - 19.30-20.30 im SaSch in Bruchsal [5 freie Plätze]
  • Gruppe II - 20.30-21.30 im SaSch in Bruchsal [3 freie Plätze]

Sonntagstraining
  • 18.00-19.30 Uhr in Oberhausen-Rheinhausen im Schulhallenbad [3 freie Plätze]

image

...veröffentlicht am: 2016-09-29


Lauftraining (Winter)

Wir freuen uns euch mitteilen zu können, dass wir ab ca. Mitte Oktober endlich wieder ein regelmäßiges Lauftraining anbieten können. Das Training wird von unserem Vereinsmitglied und Ironman-Sieger Rolf Lautenbacher geleitet. Als Co-Trainerin fungiert Nicole Steinmetz, ebenfalls eine sehr erfahrene Leichtathletin, die derzeit u.a. als Jugend-Leichtathletiktrainerin tätig ist. Stattfinden wird das Training einmal wöchentlich mittwochs von 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr in Bad Mingolsheim im Sportpark (Schönbornallee).

Folgende Trainingsinhalte werden wir anbieten: Trainingsbeginn mit kurzem Warmlaufen (1,5 bis 2 km) – Lauf-ABC – Hauptteil mit Tempoläufen, Fahrtspielen, Sprints, diversen Intervallen etc. - kurzes Auslaufen. Das Bahntraining ist für alle geeignet, die ihren Laufstil und ihre Performance verbessern möchten, egal, ob „nur“ Läufer, Sprint-, olympischer- oder Ironman-Triathlet. Je nach Wunsch der Teilnehmer kann der Trainingsablauf des Hauptteils ab ca. Weihnachten gezielt für die Vorbereitung der Kurzdistanz bzw. der Mittel-/Langdistanz aufgeteilt werden.

Die Kosten für das Training betragen pro Person 70 Euro für die gesamte Wintersaison. Im Preis inbegriffen ist die Nutzung der Flutlichtanlage und der Toiletten. Damit wir besser planen können, bitten wir euch um eine zeitnahe Rückmeldung, wer Interesse an einem solchen Training hat. Damit das Training grundsätzlich stattfinden kann, müssen wir eine Mindestteilnehmerzahl von 10 Personen erreichen. Wir freuen uns über eure Rückmeldung per Mail.

image

...veröffentlicht am: 2016-09-21


Mitgliederversammlung 2016

Liebe Mitglieder,

die Triathlonsaison 2016 neigt sich dem Ende zu und somit wird es wieder Zeit für die jährliche Mitgliederversammlung.

Diese findet am Freitag den 07.10.2016 in Hambrücken im Ristorante Da Catena, Hauptstraße 1c, ab 19.00 Uhr statt.

Neben verschiedener vereinsinterner Dinge, die wir besprechen müssen, wird v.a. die Neuwahl des Vorstandes für die kommenden zwei Jahre ein Thema sein. In diesem Zusammenhang wäre es schön, wenn sich im Vorfeld evtl. Kandidatinnen/Kandidaten für den neuen Vorstand finden würden.
Weitere Details zur Mitgliederversammlung können der beigefügten Tagesordnung entnommen werden.

  1. 1. Aussprache
  2. 2. Rechenschaftsbericht
  3. 3. Neuwahl des Vorstandes
  4. 4. Vorstellung unseres neuen Schwimmtrainers
  5. 5. Vorstellung, Anprobe und BEstellaufnahme Vereinsbekleidung 2017
Ergänzungswünsche zur Tagesordnung sind bitte möglichst schnell an uns zu richten, damit wir diese noch in die TO einarbeiten können.

Wir hoffen auf ein Zahlreiches kommen.
Euer Kraichgau Triathlon eV Team

...veröffentlicht am: 2016-09-16


Hinweis zum Saisonende

Wer beabsichtigt, seine MITGLIEDSCHAFT zu KÜNDIGEN, den Verein zu wechseln oder im kommenden Jahr keinen Startpass benötigt, muss uns dies satzungsgemäß unbedingt bis zum 30.11.2016 mitteilen.
Änderungswünsche / Kündigungen, die nach diesem Termin eintreffen, können nur in begründeten Ausnahmefällen berücksichtigt werden.

...veröffentlicht am: 2016-09-16


Kraichgauman 2016 - Team Challenge

2015 konnte Rolf, Werner und Christian gemeinsam beim Kraichgauman den 2. Platz in der Teamwertung belegen. Auch dieses Jahr wird es den Teamwettbewerb wieder im Zusammenhang mit der Deutschen Meisterschaft im Crossduathlon geben. Die besten 3 Mitglieder aus einem Team (Frauen und Männer separat) formen dabei ein Team.

Wenn ihr Interesse habt mitzumachen nutzt die Chance der vergünstigen Registrierung die noch bis morgen Abend (30.6) offen ist. Anschließend steigen die Preise um 10€.

Wir wären natürlich gerne wieder mit einer Mannschaft und einer top Platzierung dabei :-) [Bei der Anmeldung einfach "Kraichgau Triathlon e.V. auswählen]

Kraichgauman Homepage

image

...veröffentlicht am: 2016-06-29


Neues Homepage Design

Wir haben eine neue schlanke, intuitive und responsive* Homepage erstellt. Alle Daten sollten jetzt einfach und übersichtlich angezeigt werden. Ebenfalls haben wir eine verbesserete Präsentation unserer Sponsoren geschaffen um ihren Support zu zeigen.

Wir hoffen euch gefällt das Design

*responsive = die Seite passt sich automatisch der Bildschirmgröße an. Egal ob großer Bildschirm am Computer oder kleiner Screen auf dem Handy / Tablet, die Seite passt sich automatisch bei jedem Gerät an.

**hier noch einmal ein Screenshot der Vorgänger Seite (RIP). Schick aber nicht responsive, Sponsoren waren versteckt hinter links und das Menü nicht eindeutig durch die Symbole

image

...veröffentlicht am: 2016-06-23


Willkommen. Kurzvorstellung unseres Vereins

Wir sind ein Verein, der sich aus Triathlon-Verrückten aus der Region rund ums Kraichgau gebildet hat. Die meisten von uns kennen sich seit Jahren, und die Schnittmenge mit dem Orgateam des Kraichgau-Triathlons ist recht beachtlich ;-) Wir möchten mit unserer kleinen Gruppe aber auch deutschlandweit interessierte Triathleten ansprechen, egal ob ihr alte eiserne Hasen seid, erst kurz dabei - oder euch nur der Gedanke umtreibt, euren ersten Triathlon zu finishen. Wir möchten euch und uns mit diesem Verein eine Plattform bieten, um frei und ohne Verpflichtungen zu trainieren und an Wettkämpfen teilzunehmen.
Mit der Zeit und falls Interesse eurerseits vorhanden ist, werden wir euch zusätzlich zur Mitgliedschaft flexibel und nach Bedarf zusätzliche Optionen wie Schwimmtraining oder Leistungstests anbieten.
Wir bieten an:
  • Schwimmtraining
  • Lautraining
  • Radausfahrten
Mehr dazu in den verschiedenen Rubriken und Menüpunkten :-)

Mitgliedschaften. Alles rund um unsere Mitgliedschaft

Seit der Gründung dieses Vereins (Oktober 2007) sind wir zum zweitgrössten Verein in Baden-Württemberg geworden, was uns in unserem Konzept bestärkt. Inzwischen gibt es einige feste Trainingseinheiten (siehe Sektion Angebote), es besteht aber natürlich auch die Möglichkeit, mit den anderen Mitgliedern Trainingseinheiten abzusprechen. Es gibt schon mehrere kleine Trainingsgruppen, die z.B. lafen, schwimmen oder zusammen an RTFs teilnehmen.

Wir wollen auch in Zukunft versuchen, bei Interesse eurerseits weitere feste Trainingseinheiten zu etablieren. Ihr habt somit die Möglichkeit, den Verein und das Trainingsangebot nach euren Anforderungen und Wünschen mitzugestalten, seien das feste Schwimmtrainingseinheiten, Intervalltraining auf der Tartanbahn oder unser Jugend- und Rookieförderprogram.

Überzeugt? Dann füllt doch unseren Aufnahmeantrag (pdf-Datei) aus und schickt ihn per Post oder Email an:

Holger Rieger
Kraichgau Triathlon e.V. - Mitgliederverwaldtung
M: mgv@kraichgau-triathlon.de

Thomas Megerle
Kraichgau Triathlon e.V. - Vorstand
M: verein@kraichgau-triathlon.de
Falls Ihr noch Fragen habt, schreibt uns doch einfach eine E-mail.

Unser Verein kennt zwei Arten der Mitgliedschaft: die ordentliche Mitgliedschaft und die Fördermitgliedschaft. Unter ordentlichen Mitgliedern verstehen wir alle aktiven Triathleten, die in unseren Verein kommen, um über uns ihren Startpass zu beziehen, unsere Trainingsinfrastruktur zu nutzen, an gemeinsamen Radeinheiten teilzunehmen usw. Dies bedeutet nicht, dass ihr notwendigerweise in Baden-Württemberg wohnen müsst. Wir haben bereits einige Mitglieder aus anderen Bundesländern.

Als ordentliches Mitglied könnt ihr auf Wunsch einen Startpass des BWTV über uns beziehen. Dies bedeutet, dass ihr in Wettkampf und Training versichert seid und euch darüber hinaus den Kauf einer Tageslizenz beim Wettkampf spart. Zudem bekommt ihr die DTU-Mitgliedszeitschrift TRITIME viermal pro Jahr kostenlos zugestellt (mehr Infos hierzu bei unserem Vorstand Thomas MEgerle oder bei unserer Mitgliederverwaltung bei Holger Rieger und/oder bei der DTU). Eine Startverpflichtung für den Kraichgau-Triathlon e.V. besteht jedoch nicht.

Fördermitglieder können Einzelpersonen, Firmen usw. werden, die dem Triathlonsport ideell verbunden sind und unseren Verein mit einem Geldbetrag ihrer Wahl unterstützen wollen.

Der jährliche Mitgliedsbeitrag für eine ordentliche Mitgliedschaft beträgt zurzeit 25,50 EUR. Der DTU-Basis-Startpass, der auf Wunsch beantragt werden kann, kostet zusätzlich 49,50 EUR pro Jahr. Alle Mitgliedschaftsmöglichkeiten sind nochmals in der Beitragsordnung (pdf-Datei) aufgeführt.

  1. Du beantragst deinen Startpass hier
  2. Als Landesverband wählst du Baden-Württemberg aus
  3. Dann sollte sich diese Seite öffnen
  4. Hier musst du ein neues Profil erstellen. Das ist weitgehend selbsterklärend. In diesem Profil kannst du in Zukunft deine Daten einsehen, also auch deinen Startpassstatus etc.
  5. Wenn die Registrierung abgeschlossen ist, dann erhältst du vom BWTV eine Bestätigungsmail und von der DTU per Mail ein Datenblatt mit deinen Athletendaten als PDF
  6. Zusätzlich bekommst du noch die Schiedsvereinbarung, denn du musst dich für die Startpassbeantragung mit den Anti-Doping-Regeln etc. einverstanden erklären
  7. Beide Blätter müssen ausgefüllt und an den Verein weitergeleitet werden (Mail, Fax oder per Post)
  8. Bitte den ausgefüllten Aufnahmeantrag (pdf-Datei) nicht vergessen
  9. Wenn alle drei Dokumente vorliegen, kann der Verein alles an den BWTV weiterleiten und der Startpass wird bei der DTU beantragt
  10. Der Startpass wird nach der Erstellung durch den BWTV an den Verein weitergeleitet und geht dann per Post direkt an das jeweilige Mitglied
  11. Du brauchst dann nur noch etwas Geduld, denn es kann ein paar Wochen dauern, bis der Startpass bei dir ist

Wer beabsichtigt, seine Mitgliedschaft zu kündigen, den Verein zu wechseln oder im kommenden Jahr keinen Startpass benötigt, muss uns dies satzungsgemäß unbedingt bis Ende November mitteilen. Änderungswünsche / Kündigungen, die nach diesem Termin eintreffen, können nur in begründeten Ausnahmefällen berücksichtigt werden.

Um was geht’s?
Wir bieten immer wieder einmal einen Rookieplatz bei uns im Verein an. Verfolgt unsere Neuigkeiten auf der Homepage oder auf Facebook um das Anmeldefenster nicht zu verpassen

Was bieten wir dir?

  • Kostenfreie Vereinsmitgliedschaft für das Jahr
  • Erstellung eines individuellen Trainingsplans & Coaching durch unseren Trainer David Fohl*
  • Hallen-Schwimmtraining bis Mai (sonntags mit unserem Trainer David Fohl in Oberhausen-Rheinhausen)
  • Freiwasser-Schwimmtraining (donnerstags in Ubstadt-Weiher im Hardtsee auf der IRONMAN Kraichgau Schwimmstrecke mit unseren Schwimmtrainern Holger und Carmen Lorenz**)
  • Lauftraining (mittwochs in Bad Schönborn-Mingolsheim mit unserem Lauftrainer Rolf Lautenbacher*** und Leichtathletik-Trainerin Nicole Steinmetz)
  • 5/10 Doppelstunden Indoor-Cycling (freitags in Karlsdorf-Neuthard)
  • Geführte Radausfahrten im Raum Kraichgau an mehreren Wochenenden ab dem Frühjahr
  • Wechselzonen-Training / Koppeltraining

Wir bieten dir zusätzlich einen Startplatz bei unserer Vereinsmeisterschaft (Olympische Distanz).

Ist alles komplett kostenlos?
Nein, leider nicht ganz. Die Vereinsmitgliedschaft und das Training selbst sind für das Rookie Jahr kostenfrei, d.h. du musst keinen Vereinsbeitrag und keine Trainingsgebühren zahlen. Wenn du aber bei einem Rennen ab Olympischer Distanz (1,5 km – 40 km – 10 km) starten möchtest, benötigst du zumindest eine Triathlon-Tageslizenz, die jeweils 20 Euro pro Wettkampf kostet.

Möchtest du jedoch mehrere Wettkämpfe im Jahr bestreiten, ist es sinnvoll, über unseren Verein einen Startpass der Deutschen Triathlon Union (DTU) zu beantragen. Damit kannst du bei allen DTU-Rennen starten, ohne eine Tageslizenz zu benötigen und bist in Training und Wettkampf über die DTU versichert. Der Startpass kostet derzeit pro Jahr 49,50€.

Solltest du dich entschließen, in unserem Verein zu bleiben, kommen ab dem folge Jahr zum DTU-Startpass noch 25,50€ Mitgliedsbeitrag hinzu. Die Mitgliedschaft und der Startpass können bis November jeden Jahres gekündigt werden.

Und jetzt?
Na, bereit für ein neues Abenteuer? Dann schicke uns jetzt deine Bewerbung mit folgenden Informationen an verein@kraichgau-triathlon.de
  • Name
  • Bild
  • Alter
  • Geschlecht
  • Wohnort
  • Bisheriger sportlicher Werdegang (vorteilhaft, aber keine Voraussetzung sind Schwimm-, Lauf- und Rad-Erfahrungen)
  • Ziele & Ambitionen im Triathlon
  • Einige aussagekräftige Statements, warum wir gerade dich nehmen sollten

Welche Voraussetzungen solltest du mitbringen?
Du bist in keinem anderen Triathlon-Verein Mitglied, bist Triathlon-Anfänger oder Triathlon-Jedermann und möchtest deine erste Olympische Distanz erfolgreich bestreiten.

Was benötigst du?
Zum Training und für den Wettkampf sollten eine Badehose bzw. ein Badeanzug, eine Schwimmbrille, ein Pullbuoy (kleines Schwimmbrett), ein Helm, Radbekleidung, ggf. ein Rennrad und Lauf-schuhe vorhanden sein.
Ab Mai findet das Freiwassertraining im Hardtsee statt. Bei Wassertemperaturen von ca. 14° - 16°C ist ein Neoprenanzug von Vorteil. Zudem bietet der Anzug gerade für Schwimmanfänger einen besseren Auftrieb und mehr Sicherheit im Wasser.

Was erwarten wir von Dir?
Wir möchten, dass du Spaß an der Faszination Triathlon entwickelst und unseren Verein kennenlernst.
Dazu würden wir uns über ein paar kleinere Berichte auf Facebook und für unsere Homepage freu-en, in denen du uns über deine Wettkampfvorbereitung berichtest und uns an deinen Erfolgen teilhaben lässt.

Bis wann muss ich mich bewerben?
Einsendeschluss wird immer bei NEWS auf der Homepage und auf Facebook veröffentlicht. Der genaue Starttermin erfolgt in Absprache mit den Trainern.

Wir bieten je einen Rookie-Platz für eine kommende Triathletin und einen kommenden Triathleten!

Interesse? Dann melde dich bei uns!


Anmerkungen:
  • * David Fohl, Triathlet und Triathlon-Trainer C-Lizenz
  • ** Carmen Lorenz, Schwimmtrainerin C-Lizenz und erfahrene Triathletin
  • Holger Lorenz, ehemaliger Triathlon-Profi (1. Platz IRONMAN Australien 1995, 8. Platz IRON-MAN Hawaii 1997 und viele weitere Erfolge und Podiums-Platzierungen)
  • *** Rolf Lautenbacher, ehemaliger Triathlon Profi (1. Platz IRONMAN Lanzarote 1998 und viele weitere Erfolge und Podiums-Platzierungen)

Um was geht’s?
In unserer Triathlon-Jugendabteilung betreuen wir Kinder und Jugendliche von 9 – 18 Jahren durch qualifizierte Lizenztrainer. Es geht uns nicht nur darum, den Kindern und Jugendlichen Spaß an der Bewegung zu vermitteln, sondern auch um das Erlernen grundlegender Techniken und Fähigkeiten im Triathlon.
Zudem werden triathlonspezifische Fähigkeiten wie Stabilisation, Bewegungsfähigkeit, Kopplungsfähigkeit und Wechselfähigkeit trainiert. Der Schwerpunkt liegt auf dem Spaß am Sport und dem Training in der Gruppe. Ebenso werden im altersgerechten Training die Fähigkeiten der Kinder und Jugendlichen entsprechend gefördert und ausgebaut. Je nach Ambition der Teilnehmer werden unsere Trainingseinheiten auch zur Wettkampfvorbereitung genutzt, etwa für Jugendwettkämpfe.

Weitere Informationen findet ihr unter dem Menü-Punkt "Kinder & Jugend".

Kinder & Jugendtraining. Kurzvorstellung unseres Konzepts

In unserer Triathlon-Jugendabteilung betreuen wir Kinder und Jugendliche von 8 – 18 Jahren durch qualifizierte Lizenztrainer. Es geht uns nicht nur darum, den Kindern und Jugendlichen Spaß an der Bewegung zu vermitteln, sondern auch um das Erlernen grundlegender Techniken und Fähigkeiten im Triathlon.
Zudem werden triathlonspezifische Fähigkeiten wie Stabilisation, Bewegungsfähigkeit, Kopplungsfähigkeit und Wechselfähigkeit trainiert. Der Schwerpunkt liegt auf dem Spaß am Sport und dem Training in der Gruppe. Ebenso werden im altersgerechten Training die Fähigkeiten der Kinder und Jugendlichen entsprechend gefördert und ausgebaut. Je nach Ambition der Teilnehmer werden unsere Trainingseinheiten auch zur Wettkampfvorbereitung genutzt, etwa für Jugendwettkämpfe.

Ausschreibung Kinder und Jugendtraining als PDF zum runterladen

Der Jahresaufbau unseres Kinder- und Jugendtrainings ist abgesehen vom Schwimmtraining abhängig von der Jahreszeit, da Triathlon naturgemäß größtenteils eine Freiluftsportart ist. So ist es in den Wintermonaten wetterbedingt ungünstig, Radeinheiten durchzuführen. Laufeinheiten auf der Laufbahn im Stadion sind witterungsabhängig jedoch möglich. Unser Schwimmtraining findet im Hallenbad Heidelsheim statt (aktuell Samstags). Die Rad- und Laufeinheiten finden in Bad-Schönborn-Mingolsheim statt (aktuell Mittwochs). Hier nutzen wir zeitweise die Laufbahn auf dem Gelände.

Wir bieten für 1 Monat ein kostenfreies Schnuppertraining an

Möchte Ihr Kind das Training bei uns nach diesem Monat fortsetzen, erheben wir eine Jahresgebühr von 35 Euro, die alle Kosten abdeckt. Lediglich der Jugendstartpass muss, falls gewünscht, zusätzlich bezahlt werden und kostet 30 Euro (incl. Mitgliedsbeitrag und Versicherung).

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann wenden Sie sich bitte an die Jugendleitung oder den Verein:

Verein (verein@kraichgau-triathlon.de)
Schwim- und Jugendleitung (swim@kraichgau-triathlon.de)

Trainingsaufbau. Unser Trainingsangebot für Kinder und Jugendliche

Die Kinder von 9 – 13 Jahren erlernen spielerisch die Grundtechniken des Kraulstils. Es werden unter anderem Übungen zur Beweglichkeitsschulung durchgeführt.
Die Jugendlichen von 14 – 18 Jahren erlernen den korrekten Kraulstil sowie weitere verschiedene Schwimmstile, die auf die Sportart Triathlon ausgerichtet sind.

Der Schwerpunkt beim Radfahren liegt in der Technik. Es werden u.a. spielerische Fahrtechnikübungen durchgeführt. Ggf. können wir die technischen Funktionen des Rades erläutern und auch einen Grundkurs anbieten, wie man selbst kleinere Reparaturen durchführen kann. Bei Wettkämpfen ist fremde Hilfe nicht erlaubt, der Athlet muss sein Rad also selbst wieder fahrbereit machen und sollte daher fahrradtechnische Grundkenntnisse haben.
Je nach Wetterbedingung werden zudem kleine Radausfahrten durchgeführt.

Hier werden den Kindern und Jugendlichen die grundlegenden Lauftechniken spielerisch beigebracht und kindgerechte Sprintspiele oder kurze Wettläufe durchgeführt.

image

Schwimmen

Halle

Das Schwimmtraining im Winter existiert seit 2008 und hat jedes Jahr regen Zulauf. Geleitet wird es von David Fohl (C-Lizenz Triathlon Trainer)
Das Training dauert 1,5 Std. inklusive 15 Min. Aufwärmen.
Die Unkosten betragen ca 130,-Euro pro Teilnehmer (nur für aktive und passive Mitglieder)
Der Zeitraum ist jeweils von Oktober bis Mai.

  • Donnerstagtraining in Bruchsal (SaSch)
    • Gruppe I - 19.30-20.30 für die Fortgeschrittenen
    • Gruppe II - 20.30-21.30 für die Fortgeschrittenen
    • Eine Bahn im SaSch Schwimbad in Bruchsal ist reserviert für unser Training
    • Eintrittskarten erhaltet ihr über David Fohl
  • Sonntagstraining in Oberhausen-Rheinhausen
    • 18.00-19.00 Uhr für die Anfängergruppe
    • 18.00-19.00 Uhr für die Fortgeschrittenen
    • Wir haben das Bad für uns und es wird auch kein Bademeister da sein
    • Eintrittskarten o.ä. gibt es nicht.

Freiwasser

Das Seeschwimmen im Hardtsee wird von Carmen und Holger Lorenz geleitet und auch im Zuge des IRONMAN 70.3 und 5150 Kraichgau angeboten. Treffpunkt ist ab Mai 'immer'* Donnerstags, um 18.00 Uhr am Hardtsee (beim Schwimmeinstieg, WZ1), um 18.15 Uhr gehen wir dann gemeinsam ins Wasser.
Es gibt eine Gruppe, die die Mitteldistanz-Strecke schwimmt, und eine Kurzdistanz-Gruppe.
Bei gutem Wetter müsst Ihr evtl. den allgemeinen Eintritt zum Hardtsee bezahlen. Es ist keine Voranmeldung nötig.
Bitte beachtet das Schwimmen geschieht auf eigene Gefahr, da nicht immer ein Bademeister im Hardtsee verfügbar ist.

*'immer' = wir sind keine Schönwetter Schwimmer und es ist meistens jemand da, wenn ihr euch nicht sicher Seit fragt einfach kurz nach


image

Radfahren

Radausfahrten

In Zusammenarbeit mit IRONMAN 70.3 Kraichgau werden geführte Radausfahren auf der Wettkampf angeboten.
Ebenso gibt es kleinere und größere privat organisierte Radausfahrten.
Gerne könnt ihr euch aber auch untereinander Absprechen und Termine vereinbaren. Wenn ihr diese allen zugänglich machen wollt schreibt uns doch einfach eine Mail oder postet es am besten direkt auf Facebook (mit Ort, geplante Strecke und Wann)

Indoorcycling (Winter)

Jede/r von euch kennt die Situation, wie schwierig es manchmal ist, sich im Winterhalbjahr zum Radfahren zu motivieren. Alleine auf der Rolle zu sitzen und zwei Stunden gegen die Wand zu starren oder draußen in der Kälte zu fahren, ist alles andere als angenehm.

Deswegen bieten wir, seit dem Winter 2016, in Zusammenarbeit mit dem "Sportpark Xxam in Karlsdorf-Neuthard" Indoorcycling-Kurse im Winterhalbjahr an. Das Training ist jeden* Freitag um 18:15Uhr.
Der Preis für eine 10er Karte beträgt 55,-Euro. Es ist also keine Mitgliedschaft im Fitnessstudio nötig. Damit ihr auch fit werdet gibt es nach einer Stunde Indoorcycling eine weitere Stunde nur für die Kraichgau Triathlon e.V. Mitglieder vergünstigt für 2,50 Euro. (Kosten belaufen sich also auf 80,- Euro für 10 Doppelstunden Indoorcycling)
Das mitbringen von eigenen Getränken ist erlaubt, ebenso is der anschließende Sauna-besuch zubuchbar.

*Bei Interesse und Fragen meldet euch bitte bei David Fohl


image

Laufen

Ihr wollt eure Laufleistung verbessern? Wir helfen euch hier gerne weiter.

Lauftraining / Bahntraining

wir freuen uns euch mitteilen zu können, dass wir euch "ganzjährig*" (*Regenerations- / Sommerpause im September bis Mitte Oktober) ein regelmäßiges Lauftraining anbieten können. Das Training wird von unserem Vereinsmitglied und Ironman-Sieger Rolf Lautenbacher geleitet. Als Co-Trainerin fungiert Nicole Steinmetz, ebenfalls eine sehr erfahrene Leichtathletin, die derzeit u.a. als Jugend-Leichtathletiktrainerin tätig ist. Stattfinden wird das Training einmal wöchentlich mittwochs von 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr auf einer auf einer 400m Tartanbahn mit Rasenplatz in Bad Mingolsheim im Sportpark (Schönbornallee).

Das Bahntraining ist für jede(n) geeignet, egal ob Einsteiger, Hobbyläufer, Triathlet (Sprint-, Kurz- oder Langdistanzler, Hawaii-Kandidaten etc.) und beinhaltet i.d.R. folgenden Ablauf / Schwerpunkte:
  • Ca. 2 km Einlaufen und / oder Warm-up beim Basketballspiel (plus Rumpfstabilisation bei besonders schlechter Witterung)
  • Lauf-ABC also Technikschulung zum Verbessern und Ökonomisieren des Laufstils, Verbessern der persönlichen Bestzeiten, Verletzungsprophylaxe
  • Hauptteil mit Fahrtspielen, Sprints, Läufen im Bereiche der Grundlagenausdauer 2 (GA2) mit Distanzen zwischen 200 m und 2.000 m
  • Koppel- und Wechseltraining kurz vor Saisonbeginn
  • Auslaufen ca. 5 bis 10 Min. plus Dehnübungen
Je nach Teilnehmerwunsch und deren Saisonschwerpunkt können wir ab Januar die Gruppe auch noch splitten und z.B. eine Langdistanz/Marathon und Kurzdistanz/10km Vorbereitung mit unterschiedlichen Trainingsinhalten anbieten.

Das Bahntraining ist sowohl muskulär als kardiovaskulär durchaus anspruchsvoll und erfordert einige kleine aber entscheidende Voraussetzungen:
  • Ihr solltet frei von orthopädischen Verletzungen oder Herz-Kreislauferkrankungen sein.
  • Ihr solltet vor Beginn des Bahntrainings mindestens 2, besser 4 Wochen schon ein ruhiges Grundlagentraining absolviert haben, d.h. mind. 3x pro Woche Läufe zwischen ca.3 km bis 12 km.
  • Idealweise habt Ihr auch eine laufspezifische Uhr möglichst mit Start-/Stopp Funktion für Rundenzeiten und Herzfrequenzmessung und bringt diese auch mit.
Athletinnen und Athleten, die konkret an einer Verbesserung der Laufleistung interessiert sind, sollten auch über eine laufspezifische Leistungsdiagnostik nachdenken, die am besten Anfang/Mitte Januar und nochmals kurz vor Saisonbeginn stattfinden sollte und bei der die jeweilige aerobe / anaerobe Schwelle bestimmt wird. Mit den dabei ermittelten Herzfrequenzwerten kann das GA1/GA2-Training dann sehr individuell gesteuert werden

Die Höhe dieser Kosten hängt jetzt im Wesentlichen von der Anzahl der Teilnehmer (mindestens 10) ab. Diese beinhalten die Nutzungsgebühr der Bahn, Flutlicht und Equipment der SG, Umkleidemöglichkeiten mit Duschen und Toiletten, Aufwandsentschädigung für die Trainer.
Die aktuellen kosten liegen bei 120€ für das ganzjährige Training.
Ein einsteigen in das laufende Trainings Jahr ist immer möglich (und wird bei den Kosten berücksichtigt), da wir aber das Tempo und Übungen auf das ganze Jahr planen und abstimmen, solltet ihr nach Möglichkeit direkt im Oktober beim Start mit dabei sein.


Damit wir besser planen können, bitten wir euch um eine zeitnahe Rückmeldung, wer Interesse an einem solchen Training hat.

Wir freuen uns über eure Rückmeldung.

Bitte schickt eure Anfragen direkt per Mail an Thomas Megerle oder meldet euch direkt bei Rolf Lautenbacher.

Personal Coaching

Für ambitionierte Triathleten:
Andreas Ulrich ist einer unserer Förderer des Vereins und Personal Coach. Als Ultra Läufer kann er perfekt auf eure Wünsche eingehen. Bei interesse an diesem persönlich abgestimmten Training meldet euch einfach bei Andreas.
www.personal-trainer-ulrich.de

IRONMAN 70.3 / 5150 Laufschule

Ebenfalls bietet Rolf Lautenbacher aus unserem Verein im Zuge des IRONMAN 70.3 und 5150 bei den Donnerstgasschwimmterminen eine Laufschule an. Diese is immer eine Stunde vor dem Freiwasserschwimmen. Bitte entnehmt die genauen Termine der IRONMAN Seite.


image

Deutsches Sportabzeichen

Das Deutsche Sportabzeichen ist eine Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB). Es ist die höchste sportliche Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsports und wird als Leistungsabzeichen für überdurchschnittliche und vielseitige körperliche Leistungsfähigkeit verliehen.

Du suchst eine sportliche Herausforderung, oder du möchtest deine sportliche Leistungsfähigkeit bestätigen? Vielleicht möchte auch die ganze Familie das Sportabzeichen machen? Dann kommt zum Kraichgau Triathlon e.V. und legt die Prüfung für das Deutsche Sportabzeichen ab.

Falls Interesse für ein Training zur Vorbereitung besteht, könnt ihr euch gerne bei uns melden. Unsere Prüfungsstätten sind hauptsächlich das Laufstadion Mingolsheim und das SaSch! Bruchsal.

Kontakt zur Anmeldung:
David Fohl (Trainer C-Lizenz)

Dank unserer Sponsoren ist es uns möglich euch günstig exklusive Vereinsbekleidung zur Verfügung zu stellen.
Wir hoffen euch gefällt das Design.

Die Preise sind ein Richtwert, da diese durch die Menge noch beeinflusst werden.
Wir versuchen hier immer, den bestmöglichen Preis herauszuholen.
  • Einteiler - Lycra Stoff, vorne/hinten gezippt, 3 Rückentaschen, auch im Damenschnitt erhältlich [81,95€](Optional mit Name KOSTENLOS)
  • Damen Einteiler (freier Rücken) - Lycra Stoff, freier Rücken, kein Name möglich [74,95€]
  • Speedsuit - Einteiler mit Ärmeln, Lycra/Asteria Stoff, vorne gezippt, 3 Rückentaschen[86,95€](Optional mit Name plus 10,-€)
  • Kurzarmtrikot - Speedline - Standard Trikot (2015/2016) durchgehender RV. und 3 aufgesetzte Rückentaschen [48,95€] (Optional mit Name plus 5,-€)
  • Kurzarmtrikot - Proline - Professional Ausführung, durchgehender RV. und 3 aufgesetzte Rückentaschen und Schlüsselfach [64,95€] (Optional mit Name plus 5,-€)
  • Langarmtrikot - durchgehender RV. und 3 aufgesetzte Rückentaschen [58,95€] (Optional mit Name plus 5,-€)
  • Windweste - mit Membran und 3 aufgesetzte Rückentaschen [50,95€] (Optional mit Name plus 5,-€)
  • Winterjacke (Thermojacke) - 2 Reisverschlusstaschen hinten [96,95€] (Optional mit Name plus 5,-€)
  • Windjacke - mit Membran und 3 aufgesetzte Rückenaschen [70,95€] (Optional mit Name plus 5,-€)
  • Radhose (kurz) - mit oder ohne Träger, Flachnähte, HD Ergo Sitzpolster [58,95€] (Optional mit Name plus 10,-€)
  • Thermo Winter Radhose (lang) - aus Teflon, für Damen mit oder ohne Träger, für Männer nur mit Träger, Flachnähte, HD Ergo Sitzpolster [89,95€] (Optional mit Name plus 10,-€)
  • Windstopper Winter Radhose (lang) - Aus Windstopper Material, nur mit Träger, Flachnähte, HD Ergo Sitzpolster [99,95€] (Optional mit Name plus 10,-€)
  • Triathlon Top Männer [42,95€]
  • Ladiestop mit Bustier innen [45,95 €]
  • Triathlon Short - Länge Standard oder verkürzte Beine [44,95€] (Optional mit Namen plus 10,-€]
  • Laufshirt - kurzarm aus Microfaser [30,95€]
Es gibt keine Klassischen S-XXL Größen sondern Größen von 1-9.
Es besteht auch die Möglichkeit bei den Hosen / Einteilern die Beinlänge variable zu verkürzen (-3cm).
Natürlich gibt es alle Bekleidungsteile für Damen und Herren.

Bezüglich der Größen haben wir hier einmal als Richtwert die Größentabelle von Tripugna: Bei Einteilern muss man sich an der Radhose orientieren. Bei einem durchschnittlich gebauten Athleten ist dies die Einteiler Größe, in Ausnahmefällen ist es eine Nummer kleiner.

Um die perfekt sitzende Bekleidung zu bekommen raten wir dringend zu einem Anprobetermin bei Tripugna.
Der Kraichgau Triathlon e.V. wird von Reiner Fuchs und Tripugna unterstützt und mit Bekleidung ausgestattet. Tripugna ist einer der führenden Triathlon- und Rad-Vereinsausstatter in unserer Region und konnte uns mit einem breiten Angebot sowie Top-Qualität und Individualisierungsmöglichkeiten überzeugen.

Anproben können neben dem offiziell vom Verein organisierten Terminen (meist Jahresversammlung) auch bei Tripugna in Hoffenheim vorgenommen werden. Wendet euch hierzu bitte direkt an Reiner Fuchs / Tripugna und macht einen persönlichen Termin aus um die passende Größe für euch zu finden.
Wir versuchen jedes Jahr um die Jahresversammlung herum eine große Sammelbestellung zu organisieren um über die Masse günstiger zu werden. Bestellungen werden wie gehabt als Sammelbestellungen von uns koordiniert.
Unterjährige Bestellungen sind auch möglich, es muss jedoch eine Mindestbestellmenge von 5 gleichen Teilen vorliegen.

Hierzu bitte einfach eine Mail an uns mit dem ausgefüllten Bestellformular (pdf-Datei).

Grundsätzlich sollte die Bekleidung nach Finalem Abschicken zum Produzenten nach 8-12 Wochen da sein. Daher wird immer im Winter bestellt um direkt zum auftakt alles für euch bereit zu haben.
Beim Design versuchen wir immer etwas ausgefallenes und passendes für den Verein und unsere Sponsoren zu finden.
Wir möchten das ihr euch in der Kleidung wohlfühlt und das ihr von Team Kollegen und Fans schnell gesehen werdet.

Unsere Sponsoren Verträge laufen jeweils 3 Jahre um diesen eine breite Werbefläche zu geben.
Würdet ihr gerne auch Sponsor auf der Bekleidung oder Vereinsfördermitglied werden wollen, schreibt uns einfach eine Mail.
Generic placeholder image

Thomas Megerle

1. Vorstand

Generic placeholder image

Frank Göttler

2. Vorstand

Generic placeholder image

David Fohl

Sportliche Leitung

Generic placeholder image

Holger Rieger

Mitgliederbetreuung



Der erweiterte "Vorstand"

Ingo Werner

Schriftführer

Nicole Steinmetz

Kassenwart

Thomas Kühne

1. Kassenprüfer

Chris Kühne

Online Media & Bekleidung & Sponsoring


Das AK Training

David Fohl

Schwimm Trainer (Halle) [C-Lizenz Triathlon Trainer]

Carmen Lorenz

Seeschwimmen

Holger Lorenz

Seeschwimmen

Rolf Lautenbacher

Lauftraining

Nicole Steinmetz

Lauftraining


Die Jugendtrainer

David Fohl

Haupt-Jugendtrainer (Lauf & Koppeltraining)

Martin Treiber

Schwimmtraining

Dieter Brecht

Radtraining


Die Kampfrichter

Madeleine Kühne

Kampfrichter

Christian Kühne

Kampfrichter

Thomas Kühne

Kampfrichter

Mark Nagel

Kampfrichter

Ingo Werner

Kampfrichter

Sendet uns eine Nachricht per Mail oder per Post

Kraichgau Triathlon e.V.
Waldstr. 4
76646 Bruchsal

Thomas Megerle
Kraichgau Triathlon e.V. - Vorstand
M: verein@kraichgau-triathlon.de

Holger Rieger
Kraichgau Triathlon e.V. - Mitgliederverwaldtung
Merianstr. 27
76646 Bruchsal
M: mgv@kraichgau-triathlon.de
T: +49 173 2874977

Christian Kühne
Kraichgau Triathlon e.V. - Sponsoring
M: sponsoring@kraichgau-triathlon.de